Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Personensuche Martin Löcker (UBM, Board) - 103 Treffer

25.05.2021

Understanding die Börsenotierten V

UBM Development AG: Patric Thate (CFO), Thomas G. Winkler (CEO), Martin Löcker (COO); Credit: Philipp Horak



25.04.2021

21st Austria weekly - Andritz, UBM, Polytec (22/04/2021)

[pic1] Andritz: International technology group Andritz has received an order from BillerudKorsnäs to supply a HERB recovery boiler for its mill in Frövi, Sweden. Start-up is scheduled for the end of 2023. The new boiler will replace the existing recovery boiler that has been in operation in Frövi since 1969. Andritz: weekly performance: 4.23% UBM: Martina Maly-Gärtner becomes the fourth member of the Management Board of real estate developer UBM Development AG for a term extending to 30 April 2026. She will join Thomas G. Winkler (CEO), Martin Löcker (COO) and Patric Thate (CFO). UBM: weekly performance: 2.81% Polytec: The group turnover of the manufacturer of plastics solutions Polytec Group amounted to Euro 522.0 mn (-16,8%) in the financial year 2020, EBIT came in at Euro 13 mn vs. Euro 32.6 mn in 2019. The company was exposed to the negative economic development due to the Covid-19 pandemic in the 2020 financial year. Even if the economy improved in the third and fourth quarters of 2020, the massive sales ...


22.04.2021

Understanding die Börsenotierten V

UBM-Vorstand: v.li Patric Thate (CFO), Thomas G. Winkler (CEO), Martin Löcker (COO) Quelle: UBM



22.04.2021

UBM bekommt viertes Vorstandsmitglied

Das Vorstands-Team der UBM Development wird um Martina Maly-Gärtner erweitert. Sie wird in der UBM die Hotelbetriebe verantworten, die unter dem Dach der UBM Hotels vereint sind und bis Jahresende von derzeit 13 auf 15 Gesellschaften wachsen werden. An der strategischen Weichenstellung der UBM, vorerst keine weiteren Hotelprojekte zu entwickeln, ändert sich durch diese Bestellung aber nichts. Darüber hinaus wird Maly-Gärtner für Human Resources und Versicherungen verantwortlich sein und damit spätestens ab dem 1. Oktober 2021 den Vorstand der UBM verstärken. Die Vorstandsverträge von Thomas G. Winkler (CEO), Martin Löcker (COO) und Patric Thate (CFO) werden bis zum 20. April 2026 verlängert.


22.04.2021

Aufsichtsratsausschuss nominiert Martina Maly-Gärtner zum Mitglied des UBM Vorstands. G...

Wien (OTS) - Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der UBM Development AG hat heute Frau Martina Maly-Gärtner bis zum 30. April 2026 zum vierten Mitglied des Vorstandes der UBM Development AG nominiert. Gleichzeitig wurde vorgeschlagen, die Vorstandsverträge von Thomas G. Winkler (CEO), Martin Löcker (COO) und Patric Thate (CFO) frühzeitig um weitere fünf Jahre, bis zum 20. April 2026, zu verlängern. Ihre Funktionsperiode wäre erst 2023 zur Verlängerung angestanden. Die entsprechenden Beschlüsse sind in der heute Nachmittag stattfindenden Aufsichtsratssitzung zu fassen. „Damit stellen wir die Weichen für weitere fünf erfolgreiche Jahre und setzen die UBM so auf, dass sie optimal die sich eröffnenden Gelegenheiten am Markt nutzen kann“, kommentiert Karl-Heinz Strauss, Vorsitzender des Aufsichtsrates, die Personalien. Martina Maly-Gärtner wird in der UBM die Hotelbetriebe verantworten, die unter dem Dach der UBM hotels vereint sind und bis Jahresende von derzeit 13 auf 15 Gesellschaften wachsen werden. ...


09.07.2020

Virtuelle UBM-HV: Kompakter Karl-Heinz Strauss, Deal mit ARE, langer Atem (Günter Luntsch)

Virtuelle UBM-HV. Wir wollen die UBM Development AG nicht vergessen, wo sich immer wieder der Gedanke an eine Erhöhung des Investments aufdrängt. Bei der Anlageklasse "Betongold" wollen wir zumindest daran denken, dass UBM erstens das Geschäft gehebelt hat, es ist nicht mehr so wie früher, wo sie ohne Schulden ausgekommen ist, das ist dem Wachstum geschuldet. Zweitens bauen sie am Donaukanal einen für Wiener Verhältnisse sicher großen Hotelkomplex hin, wir müssen uns mit der Frage auseinandersetzen, ob der Tourismus in Wien in absehbarer Zeit wieder so sein wird wie früher. Die UBM-HV fand am 28.5.2020 um 14 Uhr statt. ARV Karl-Heinz Strauss präsentierte sehr kompakt die Tagesordnung. Man habe sehr schnell reagiert, man habe die HV nicht verschoben, sondern versuche, zur neuen Normalität zurückzukehren. Daher die virtuelle HV als Ersatz. Seit Mitte 2019 habe man eine Partnerschaft mit der ARE (ARE Austrian Real Estate Development GmbH). Man passe sehr gut zusammen, man gehe in die Partnerschaft aus einer ...


24.03.2020

Choose Optimism: UBM-Vorstand kauft

UBM-Vorstandsmitglied Martin Löcker hat am 23. März in Summe 3000 Aktien zu je im Schnitt 25,76 Euro erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.


11.02.2020

Immobilien 2020

Porr/UBM - Gleichenfeier der QBC Bauteile 1&2: v.l.n.r.: DI Martin Löcker (COO, UBM), DI Gerald Beck MRICS (Geschäftsführer UBM), Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA, FRICS (Porr CEO), Ing. Gerhard Blöschl (Bezirksvorsteher-Stellvertreter Wien 10.), Sebastian Kückens (Projektleiter, UBM) © Good Life Crew/Lukas Fassl



06.04.2019

Inbox: Kommende Woche im Fokus: Immofinanz, UBM, OMV, FACC, SBO, Polytec ...

06.04.2019 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Der ATX legte in einem freundlichen internationalen Börsenumfeld diese Woche um 3,4% zu und erklomm neue Jahreshöchststände. Die Anleger wagten sich wieder aus der Risk-Off Deckung und setzten stärker auf konjunktursensitive Werte. Eine starke Kursentwicklung der ATX- Schwergewichte voestalpine und Andritz sowie der beiden Banktitel gaben dem Wiener Leitindex Auftrieb. Während das Brexit Chaos weiter anhält, schöpften die Märkte diese Woche auch Hoffnung, dass im Handelsstreit zwischen China und den USA ein baldiger Durchbruch in Sicht ist. Stärkster Wert im ATX war diese Woche die FACC mit einem Plus von 9,5% welche nach den guten vorläufigen Zahlen letzte Woche deutlich zulegte. Zykliker SBO folgte mit einem ebenfalls starken Plus von 8,9%. DieAT&S revidierte ...


09.03.2019

Inbox: UBM-Aktie: Für Analysten "fundamental günstig" mit attraktiver Dividendenrendite

09.03.2019 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die vorläufigen Zahlen 2018 von UBM lagen im Rahmen unserer Schätzungen und übertrafen mit einem Vorsteuerergebnis von EUR 55 Mio. die Guidance von EUR 50 Mio. In Summe verbesserte UBM seine Gesamtleistung um etwa 20% auf rund EUR 900 Mio., dank einem Verkaufsvolumen von rund EUR 600 Mio. (Leuchtenbergring in München, Zalando Hauptquartier in Berlin, Hotelprojekt Twarda in Warschau sowie Rosenhügel und QBC 6.1. in Wien). Der vorläufige Nettogewinn (inkl. Minderheiten) stieg um 8% auf EUR 40 Mio. Die Nettoverschuldung konnte um fast EUR 60 Mio. auf EUR 420 Mio. gesenkt werden, trotz Investitionen von rund EUR 300 Mio. in neue Projekte. Die aktuelle Pipeline beläuft sich auf etwa EUR 1,8 Mrd. (Verkaufsvolumen bis 2022) mit Fokus auf Hotel und Wohnen. Ausblick. UBM ...



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr