Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Suche "Martin Löcker" - 110 Treffer (Nur im Titel suchen: 0 Treffer)

05.10.2017

Inbox: UBM-Anleihe stark überzeichnet, Orderbuch vorzeitig geschlossen

05.10.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die UBM Development AG, ein Immobilienentwickler von europäischem Format, hat eine neue Unternehmensanleihe erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Aufgrund der starken Überzeichnung wurde das Orderbuch - trotz Aufstockung auf EUR 150 Mio. - binnen weniger Stunden am ersten Tag der Zeichnungsfrist vorzeitig geschlossen. Die neue UBM-Anleihe 2017-2022 wurde mit einem Kupon von 3,25% p.a. und einer fünfjährigen Laufzeit begeben. Geplanter Valutatag ist der 11. Oktober 2017. „Das überwältigende Interesse werten wir als Beweis des Vertrauens in unsere Bemühungen, die Finanzen der UBM konservativ aufzustellen", sagt Patric Thate, CFO der UBM Development AG. Die UBM Development AG plant, den Nettoerlös aus dem Umtausch bzw. der Neuemission für die Realisierung bestehender und neuer Projekte, insbesondere für die geplante ...


05.10.2017

Inbox: Erste Group sieht bei UBM Potenzial

05.10.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Title: UBM – Not all about debt Current Rating: Buy Current Target Price: EUR 46.5 Previous Rating: Buy Previous Target Price: EUR 40.0 Company im Artikel UBM Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien Show latest Report (30.09.2017) Platz 15 im Umsatzranking YTD in . Heribert Smolé (CFO) Karl Bier (CEO) Julia Kozielski (IR) Michael Wurzinger (Board Member) Martin Löcker (Board Member) Claus Stadler (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgt die Erste Group Bank AG als Specialist. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. UBM © Martina Draper/photaq 7996 erste_group_sieht_bei_ubm_potenzial


03.10.2017

Inbox: UBM mit Umtausch-News

03.10.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) UBM Development AG, ein Immobilienentwickler von europäischem Format, hat mit dem jüngsten Umtauschangebot einen weiteren Erfolg am Kapitalmarkt erzielt. Im Rahmen des Umtauschangebots konnte ein Nominalbetrag von mehr als EUR 84 Mio. der UBM-Anleihe 2014 in die neue 3,25% UBM-Anleihe 2017-2022 getauscht werden. Damit liegt die Umtauschquote bei diesem Anleihen-Umtausch erheblich über jener bei vergleichbaren Transaktionen. Anleger wurden eingeladen ein Angebot zum Umtausch der UBM-Anleihe 2014 in die neue UBM-Anleihe im Verhältnis 1:1 zuzüglich eines Barausgleichs in Höhe von EUR 28,78 abzugeben. Zeichnungsfrist für neue Anleihe startet in Kürze Das verbleibende Emissionsvolumen der neuen UBM-Anleihe wird interessierten Anlegern im Zeitraum 4. bis 6. Oktober 2017 zur Zeichnung angeboten. Eine vorzeitige Schließung ...


02.10.2017

Inbox: UBM erlöst aus jüngstem Verkauf 17 Mio. Euro

02.10.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) UBM Development finalisiert den Verkauf eines großen Bestandsobjekts, Logistikpark Chitila in Rumänien. „Auf dem Weg zum reinen Entwickler ist dieser Verkauf ein wichtiger Schritt in der Umsetzung unserer Strategie – der klare Fokus auf die drei Heimmärkte Deutschland, Österreich und Polen und die drei Assetklassen Hotel, Büro, Wohnen“, sagt Andreas Zangenfeind, Head of Transactions und Mitglied des Executive Committee der UBM Development AG. Der Chitila Logistics Park (CLP), der von UBM im Zeitraum 2007 bis 2009 entwickelt wurde, befindet sich in der Nähe von Bukarest und ist fast vollständig vermietet. Mieter sind unter anderem das internationale Logistikunternehmen Schenker, der Zeitungsdrucker Ringier Print oder der Pharma-Händler Europharma. Die Immobilie umfasst eine Grundstücksfläche von 93.000 m² und bietet ein ...


19.09.2017

Inbox: UBM erlöst 27 Mio. Euro aus QBC 6.2-Verkauf

19.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) (Wien, 19-09-2017) Als führender Hotelentwickler in Europa ist der UBM eine weitere Transaktion mit einer „Forward Funding“ Struktur gelungen. Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2019 geplant. Eine UBM-Hotelentwicklung für die Generation Y – Serviced Apartments wie das moderne Micro Living Projekt QBC 6.2. liegen im Trend. Nahtlos eingebettet in dem dynamischen Entwicklungsmix des neuen Stadtviertels Quartier Belvedere Central (QBC) entstehen insgesamt 131 Serviced Apartments auf einer Gesamtfläche von rund 8.600 m2. Die Immobilie wurde für EUR 27 Mio. in Form von Forward Funding (Bezahlung nach Baufortschritt) an CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) verkauft. Aufgrund der Finanzierung durch den Käufer belastet das Projekt auch während der Bauzeit nicht die Bilanz der UBM. „Entwicklungen realisieren wir ...


19.09.2017

Inbox: Immo-Investor Corestate erwirbt Objekt 131 von UBM

19.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Corestate (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Corestate Capital Holding S.A., ein vollintegrierter Investmentmanager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, erwirbt über eine "Forward Funding" Struktur von UBM Development AG ein Micro Living Projekt in Wien. Nach Fertigstellung des Projektes im Frühjahr 2019 wird das Objekt 131 vollständig möblierte Apartments mit umfangreichem Serviceangebot umfassen. Das Grundstück befindet sich im neuen Stadtviertel "Quartier Belvedere Central", ein Stadtkonzept von Büro-, Wohn- und Hotelimmobilien direkt am Wiener Hauptbahnhof. Das Objekt wird von Corestates Tochterunternehmen "Upartments Real Estate GmbH" betrieben. Dies ist bereits das dritte Projekt, in das Corestate in Wien investiert. Im Herbst 2015 eröffnete Corestate das Neubauprojekt "Linked Living", welches mit 589 voll möblierten Mikro-Apartments als das größte ...


12.09.2017

Inbox: UBM: Emissionserlös dient Projekt-Finanzierung und Optimierung der Finanzstruktur

12.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Umtauschangebot für UBM -Anleihe 2014 und Neuemission einer fünfjährigen Anleihe Zusatzbetrag für 2014-UBM Anleihe von € 22,50 sowie € 6,28 Stückzinsen Umtauschfrist läuft von 13.09. – 02.10.2017 Bar-Zeichnung einer neuen 5-jährigen Folge-Anleihe (2017-2022) mit Kupon von 3,25% möglich (Wien, 12-09-2017) Die UBM Development AG, ein Immobilienentwickler von europäischem Format, eröffnet Investoren der bestehenden UBM-Anleihe 2014-2019 ab 13. September 2017 eine interessante Möglichkeit zum Umtausch in eine neue UBM-Anleihe. Anleger werden eingeladen, Angebote zum Umtausch ihrer Teilschuldverschreibungen der UBM-Anleihe 2014-2019 in Teilschuldverschreibungen der neuen UBM-Anleihe 2017-2022 abzugeben. Das Umtauschverhältnis beträgt 1:1, sodass je eine Teilschuldverschreibung der 2014-Anleihe mit einem Nominalwert von € 500 ...


11.09.2017

Inbox: UBM will sich 100 Mio. Euro holen

11.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die UBM Development AG ("UBM" oder "Emittentin") hat heute die Emission einer neuen Unternehmensanleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren mit einem Kupon von 3,25% p.a. beschlossen. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu EUR 100 Mio., mit der Möglichkeit der Aufstockung auf bis zu EUR 120 Mio., die Stückelung beträgt EUR 500. Im Rahmen der beabsichtigten Emission werden die Inhaber der von der UBM im Jahr 2014 begebenen 4,875% UBM-Anleihe 2014-2019 (ISIN: AT0000A185Y1), Stückelung EUR 500 eingeladen, Angebote für den Umtausch in die neu zu begebende Anleihe innerhalb der Umtauschfrist abzugeben, wobei UBM beabsichtigt, Umtauschangebote im Ausmaß von bis zu EUR 100 Mio. anzunehmen. Die Umtauschfrist beginnt am 13.09.2017 und endet voraussichtlich am oder um den 02.10.2017. Inhaber der Anleihe (ISIN: AT0000A185Y1) erhalten ...


06.09.2017

Inbox: UBM-Anleihe bleibt für KFM weiterhin "durchschnittlich attraktiv"

06.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: KFM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) In ihrem aktuellen KFM-Barometer zur 4,25%-Anleihe der UBM Development AG (WKN A18UQM) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe weiterhin als "durchschnittlich attraktiv" (3 von 5 Sternen) einzuschätzen. Bereits seit Emission wird die 4,25%-UBM-Anleihe als durchschnittlich attraktiv eingeschätzt. Grund hierfür ist die positive Unternehmensentwicklung, welche die Emittentin über Jahre hinweg liefert, in Verbindung mit der für eine Mittelstandsanleihe unterdurchschnittlichen Rendite. Die Ursprünge der UBM Development AG (UBM) gehen auf den 1873 gegründeten Ziegelhersteller unter dem Namen "Union-Baumaterialien-Gesellschaft" zurück. Bereits in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erfolgte die Transformation vom Ziegelhersteller zum Immobilienentwickler. Die Immobilien-Entwicklungskompetenz wurde ...


03.09.2017

Inbox: UBM: Strategie des Managements geht klar in Richtung des reinen Developers

03.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) UBM legte ein solides Ergebnisse für das erste Halbjahr vor. Die Gesamtleistung konnte nicht zuletzt dank einiger Verkäufe von EUR 255,3 Mio. auf EUR 422,1 Mio. gesteigert werden. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) blieb mit EUR 22,1 Mio. zwar unter dem des Vorjahres und damit auch unter unseren Erwartungen, was allerdings aufgrund des Geschäftsmodells der UBM mit at equity konsolidierten Unternehmen und möglichen Share-Deals wenig aussagekräftig ist. Der Nettogewinn lag letztendlich mit EUR 16,3 Mio. um 36% über der Vorjahreszahl. Noch bedeutender ist die Reduktion der Nettoverschuldung von EUR 744 Mio. auf EUR 579 Mio. innerhalb nur eines Quartals. Ausblick. Das Unternehmen verfügt über eine Pipeline von EUR 950 Mio. bis Ende 2018 und von EUR 1,7 Mrd. bis Ende 2020. Für dieses Jahr wird ...



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr