Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Stockpicking Österreich: Palfinger nun die grösste Position (Senf von Christian Drastil)

Bild: © diverse photaq, Christian Drastil managt das wikifolio "Stockpicking Österreich", verknüpft mit dem Choose Optimism Börse Social Network https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/drastil1-stock...

1 weitere Bilder
(mit historischen Bildtexten)

Stockpicking Aktien

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Zu folgenden News möchte ich ein bissl Senf geben ...

Stockpicking Österreich (wikifolio BSN)

Ich meine: Zur grössten Position im wikifolio wurde heute Palfinger, Zukauf zu 26,35 Euro. Grosse M&A-Aktivitäten im Marinebereich. Nun wurde Guidance angekündigt. Eine Neubewertung der Aktie scheint möglich.

BSN Engine Auszug Palfinger

Die Palfinger Aktie verlor am Montag -0,19% auf 26,45 EUR. Year-to-date liegt Palfinger nun 0% im Plus. Es gab bisher 82 Gewinntage und 85 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 5,18%, vom Low ist man 16,47% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2016 ist der Dienstag mit 0,56%, der schwächste ist der Freitag mit -0,15%.

In der Wochensicht liegt die Aktie um 3,99% im Minus, in der Monatssicht 4,51% im Minus, ytd 0% im Plus.

Der höchste Tagesgewinn 2016 stammt vom 01.03. mit 6,94%, der grösste Verlust vom 27.06. mit -7,04%. Den stärksten Umsatz gab es am 20.06. mit 210.627, den schwächsten am 29.08. mit 928 Stücken.

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Deutsche Bank AGErste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited

>> Zum kompletten Profil

Das Wikifolio "Stockpicking Österreich" soll am überschaubaren Wiener Aktienmarkt Sondersituationen aufspüren und in diese investieren. Ich verfolge den österreichischen Markt nun seit 30 Jahren, es gibt einfach Muster, die sich meiner Meinung nach wiederholen. Antizyklisches Handeln einerseits und das Antizipieren von saisonalen Effekten andererseits sollen im Mittelpunkt stehen. Und die Frage "eher fundamental oder charttechnisch?" ist für mich für den Wiener Markt klar mit "fundamental" zu beantworten, da aufgrund der bescheidenen Liquidität oft erratische Kursvorfälle/Chartverläufe entstehen. Die Entscheidungsfindung soll hie und da auch news-driven, manchmal event-driven sein. Sondersituationen wie M&A oder Indexumstellungen (MSCI, ATX) waren schon immer mein Spezialgebiet. Es ist eine eher langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch kurzfristige Trades durchgeführt werden. Seit Start 2012 wurden rund 20 Prozent Alpha erzielt. 


(20.09.2016)



ATX
Akt. Indikation:  2588.80 / 2589.00
Uhrzeit:  11:48:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
Letzter SK:  2607.60 ( 0.08%)

Palfinger
Akt. Indikation:  25.00 / 25.25
Uhrzeit:  11:51:21
Veränderung zu letztem SK:  -0.50%
Letzter SK:  25.25 ( -2.88%)



 

Bildnachweis

1. Christian Drastil managt das wikifolio "Stockpicking Österreich", verknüpft mit dem Choose Optimism Börse Social Network https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/drastil1-stockpicking-sterreich , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

2. Stockpicking Aktien   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, EVN, Warimpex, S Immo, UBM, Athos Immobilien, FACC, AMS, Cleen Energy, RBI, Semperit, Pierer Mobility AG, Merck KGaA, Infineon, Beiersdorf, LINDE, RWE, Covestro, HelloFresh, Lenzing.


Random Partner

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Christian Drastil managt das wikifolio "Stockpicking Österreich", verknüpft mit dem Choose Optimism Börse Social Network https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/drastil1-stockpicking-sterreich, (© diverse photaq)


Stockpicking Aktien


 Latest Blogs

» Hansjörg Leichsenring läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseopti...

» ATX-Trends: Polytec, KapschTrafficCom, Verbund, Porr, Bawag, Post ...

» BSN Spitout AUT: Andritz und Bawag knapp vor dem Sprung ins ytd-Plus

» Marcothon 2/31: Oaschkalte 8,6 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Österreich-Depot bei bankdirekt.at: 370.000 TaC 1 Fazit (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 2.12. mit Stepic-Zahl und Addiko übernimmt November-Führ...

» Ort des Tages: Swietelsky AG Headquarter (Leya Hempel)

» Im Newsteil: Wiener Börse, Wienerberger, Porr, Immofinanz, Erste Group, ...

» voestalpine in Beobachtungsliste stark, Captrace neuer Partner bei den N...

» Lockdown-Tipps: Superman & Wonder Woman, Pausen und KEIN Social Media (S...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Amag 0.71%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(1), VIG(1), Bawag(1), SBO(1), Fabasoft(1), AMS(1), Flughafen Wien(1)
    McPomm zu S&T
    Star der Stunde: Palfinger 1.19%, Rutsch der Stunde: Bawag -1.93%
    BSN MA-Event LINDE
    Star der Stunde: Porr 0.97%, Rutsch der Stunde: Amag -1.4%
    #gabb #728

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Kein Salz im Tennis

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. November 2020

    Stockpicking Österreich: Palfinger nun die grösste Position (Senf von Christian Drastil)


    Zu folgenden News möchte ich ein bissl Senf geben ...

    Stockpicking Österreich (wikifolio BSN)

    Ich meine: Zur grössten Position im wikifolio wurde heute Palfinger, Zukauf zu 26,35 Euro. Grosse M&A-Aktivitäten im Marinebereich. Nun wurde Guidance angekündigt. Eine Neubewertung der Aktie scheint möglich.

    BSN Engine Auszug Palfinger

    Die Palfinger Aktie verlor am Montag -0,19% auf 26,45 EUR. Year-to-date liegt Palfinger nun 0% im Plus. Es gab bisher 82 Gewinntage und 85 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 5,18%, vom Low ist man 16,47% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2016 ist der Dienstag mit 0,56%, der schwächste ist der Freitag mit -0,15%.

    In der Wochensicht liegt die Aktie um 3,99% im Minus, in der Monatssicht 4,51% im Minus, ytd 0% im Plus.

    Der höchste Tagesgewinn 2016 stammt vom 01.03. mit 6,94%, der grösste Verlust vom 27.06. mit -7,04%. Den stärksten Umsatz gab es am 20.06. mit 210.627, den schwächsten am 29.08. mit 928 Stücken.

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Deutsche Bank AGErste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited

    >> Zum kompletten Profil

    Das Wikifolio "Stockpicking Österreich" soll am überschaubaren Wiener Aktienmarkt Sondersituationen aufspüren und in diese investieren. Ich verfolge den österreichischen Markt nun seit 30 Jahren, es gibt einfach Muster, die sich meiner Meinung nach wiederholen. Antizyklisches Handeln einerseits und das Antizipieren von saisonalen Effekten andererseits sollen im Mittelpunkt stehen. Und die Frage "eher fundamental oder charttechnisch?" ist für mich für den Wiener Markt klar mit "fundamental" zu beantworten, da aufgrund der bescheidenen Liquidität oft erratische Kursvorfälle/Chartverläufe entstehen. Die Entscheidungsfindung soll hie und da auch news-driven, manchmal event-driven sein. Sondersituationen wie M&A oder Indexumstellungen (MSCI, ATX) waren schon immer mein Spezialgebiet. Es ist eine eher langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch kurzfristige Trades durchgeführt werden. Seit Start 2012 wurden rund 20 Prozent Alpha erzielt. 


    (20.09.2016)



    ATX
    Akt. Indikation:  2588.80 / 2589.00
    Uhrzeit:  11:48:58
    Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
    Letzter SK:  2607.60 ( 0.08%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  25.00 / 25.25
    Uhrzeit:  11:51:21
    Veränderung zu letztem SK:  -0.50%
    Letzter SK:  25.25 ( -2.88%)



     

    Bildnachweis

    1. Christian Drastil managt das wikifolio "Stockpicking Österreich", verknüpft mit dem Choose Optimism Börse Social Network https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/drastil1-stockpicking-sterreich , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    2. Stockpicking Aktien   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, EVN, Warimpex, S Immo, UBM, Athos Immobilien, FACC, AMS, Cleen Energy, RBI, Semperit, Pierer Mobility AG, Merck KGaA, Infineon, Beiersdorf, LINDE, RWE, Covestro, HelloFresh, Lenzing.


    Random Partner

    Captrace
    Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Christian Drastil managt das wikifolio "Stockpicking Österreich", verknüpft mit dem Choose Optimism Börse Social Network https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/drastil1-stockpicking-sterreich, (© diverse photaq)


    Stockpicking Aktien


     Latest Blogs

    » Hansjörg Leichsenring läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseopti...

    » ATX-Trends: Polytec, KapschTrafficCom, Verbund, Porr, Bawag, Post ...

    » BSN Spitout AUT: Andritz und Bawag knapp vor dem Sprung ins ytd-Plus

    » Marcothon 2/31: Oaschkalte 8,6 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Österreich-Depot bei bankdirekt.at: 370.000 TaC 1 Fazit (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 2.12. mit Stepic-Zahl und Addiko übernimmt November-Führ...

    » Ort des Tages: Swietelsky AG Headquarter (Leya Hempel)

    » Im Newsteil: Wiener Börse, Wienerberger, Porr, Immofinanz, Erste Group, ...

    » voestalpine in Beobachtungsliste stark, Captrace neuer Partner bei den N...

    » Lockdown-Tipps: Superman & Wonder Woman, Pausen und KEIN Social Media (S...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Amag 0.71%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(1), VIG(1), Bawag(1), SBO(1), Fabasoft(1), AMS(1), Flughafen Wien(1)
      McPomm zu S&T
      Star der Stunde: Palfinger 1.19%, Rutsch der Stunde: Bawag -1.93%
      BSN MA-Event LINDE
      Star der Stunde: Porr 0.97%, Rutsch der Stunde: Amag -1.4%
      #gabb #728

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Kein Salz im Tennis

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. November 2020