Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Mayr-Melnhof: Tann Akquisition noch nicht im Kurs eingepreist


Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  115.00 / 116.20
Uhrzeit:  17:40:01
Veränderung zu letztem SK:  0.17%
Letzter SK:  115.40 ( -1.70%)

09.02.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Wir haben unsere Empfehlung für Mayr-Melnhof von Halten auf Kaufen gestuft und das Kursziel von EUR 130 auf EUR 138,6 erhöht. Wir sind der Ansicht, dass sich der jüngste Unternehmenskauf der TANN-Gruppe (6,5x EV/EBITDA) noch nicht im Aktienkurs wiederspiegelt. Außerdem halten wir die Aktie im Vergleich zu Peer Unternehmen und im Vergleich zum langfristigen Durchschnitt der EV Multiples für unterbewertet und raten daher zu einem Kauf der Aktie.

Ab dem Geschäftsjahr 2019 wird die kürzlich abgeschlossene Akquisition der TANN-Gruppe die Wertschöpfung und die Ertragskraft der Packaging Division deutlich stärken. TANN bedruckt und veredelt zugekauftes Feinpapier zu Zigarettenfilterpapier und ist Weltmarktführer in diesem Bereich. Die Erstkonsolidierung der TANN Gruppe erfolgt im ersten Quartal 2019 und wird rund 15% (EUR 230 Mio.) Umsatz und rund 60bp zur EBIT- Marge der MM Packaging Division im Geschäftsjahr 2019 beitragen. Einmalige Integrationskosten werden die Marge im selben Jahr mit rund 40bp belasten.

Ausblick. Mayr-Melnhof wird die Zahlen für das 4. Quartal 2018 am 19. März vorlegen. Das vierte Quartal stellt in Hinsicht auf die hohe Ertragskraft der Vorquartale eine Herausforderung dar, jedoch sind wir der Ansicht, dass Mayr-Melnhof am besten Weg ist, das Vorjahresergebnis zu übertreffen. Wir haben unsere Schätzungen überarbeitet und die Akquisition der TANN Gruppe in unserem Modell berücksichtigt. Wir sind daraufhin der Ansicht, dass die Akquisition noch nicht im Kurs berücksichtigt ist. Außerdem gefällt uns das defensive Geschäftsmodell sowie die Markt- und Kostenführerschaft in der Karton- und Verpackungsdivision. Damit präsentiert sich die Mayr-Melnhof-Aktie als langfristig stabiler Dividendentitel.

Company im Artikel

Mayr-Melnhof

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (02.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/ © Aussender



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

VAS AG
Die VAS AG ist ein Komplettanbieter für feststoffbefeuerte Anlagen zur Erzeugung von Wärme und Strom mit über 30-jähriger Erfahrung. Wir planen, bauen und warten Anlagen im Bereich von 2 bis 30 MW für private, industrielle und öffentliche Kunden in ganz Europa. Wir entwickeln maßgefertigte Projekte ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden durch innovative Lösungen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A382F3
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Pierer Mobility 0.53%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1), OMV(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.48%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.85%
    Star der Stunde: DO&CO 0.42%, Rutsch der Stunde: Porr -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: RBI 0.7%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.96%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(2)
    Star der Stunde: Verbund 1.28%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(2), Andritz(1), AT&S(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #578: RBI verliert heute und RBI/Strabag hot, FMA Execution only, Gute Aktion von Michael Pistauer & Kai Arndt

    Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

    Books josefchladek.com

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Inbox: Mayr-Melnhof: Tann Akquisition noch nicht im Kurs eingepreist


    09.02.2019, 3092 Zeichen

    09.02.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Wir haben unsere Empfehlung für Mayr-Melnhof von Halten auf Kaufen gestuft und das Kursziel von EUR 130 auf EUR 138,6 erhöht. Wir sind der Ansicht, dass sich der jüngste Unternehmenskauf der TANN-Gruppe (6,5x EV/EBITDA) noch nicht im Aktienkurs wiederspiegelt. Außerdem halten wir die Aktie im Vergleich zu Peer Unternehmen und im Vergleich zum langfristigen Durchschnitt der EV Multiples für unterbewertet und raten daher zu einem Kauf der Aktie.

    Ab dem Geschäftsjahr 2019 wird die kürzlich abgeschlossene Akquisition der TANN-Gruppe die Wertschöpfung und die Ertragskraft der Packaging Division deutlich stärken. TANN bedruckt und veredelt zugekauftes Feinpapier zu Zigarettenfilterpapier und ist Weltmarktführer in diesem Bereich. Die Erstkonsolidierung der TANN Gruppe erfolgt im ersten Quartal 2019 und wird rund 15% (EUR 230 Mio.) Umsatz und rund 60bp zur EBIT- Marge der MM Packaging Division im Geschäftsjahr 2019 beitragen. Einmalige Integrationskosten werden die Marge im selben Jahr mit rund 40bp belasten.

    Ausblick. Mayr-Melnhof wird die Zahlen für das 4. Quartal 2018 am 19. März vorlegen. Das vierte Quartal stellt in Hinsicht auf die hohe Ertragskraft der Vorquartale eine Herausforderung dar, jedoch sind wir der Ansicht, dass Mayr-Melnhof am besten Weg ist, das Vorjahresergebnis zu übertreffen. Wir haben unsere Schätzungen überarbeitet und die Akquisition der TANN Gruppe in unserem Modell berücksichtigt. Wir sind daraufhin der Ansicht, dass die Akquisition noch nicht im Kurs berücksichtigt ist. Außerdem gefällt uns das defensive Geschäftsmodell sowie die Markt- und Kostenführerschaft in der Karton- und Verpackungsdivision. Damit präsentiert sich die Mayr-Melnhof-Aktie als langfristig stabiler Dividendentitel.

    Company im Artikel

    Mayr-Melnhof

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (02.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/ © Aussender





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  115.00 / 116.20
    Uhrzeit:  17:40:01
    Veränderung zu letztem SK:  0.17%
    Letzter SK:  115.40 ( -1.70%)



     

    Bildnachweis

    1. Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/ , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    VAS AG
    Die VAS AG ist ein Komplettanbieter für feststoffbefeuerte Anlagen zur Erzeugung von Wärme und Strom mit über 30-jähriger Erfahrung. Wir planen, bauen und warten Anlagen im Bereich von 2 bis 30 MW für private, industrielle und öffentliche Kunden in ganz Europa. Wir entwickeln maßgefertigte Projekte ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden durch innovative Lösungen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A382F3
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Pierer Mobility 0.53%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1), OMV(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.48%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.85%
      Star der Stunde: DO&CO 0.42%, Rutsch der Stunde: Porr -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: RBI 0.7%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.96%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(2)
      Star der Stunde: Verbund 1.28%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(2), Andritz(1), AT&S(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #578: RBI verliert heute und RBI/Strabag hot, FMA Execution only, Gute Aktion von Michael Pistauer & Kai Arndt

      Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

      Books josefchladek.com

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing