Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Mayr-Melnhof: Tann Akquisition noch nicht im Kurs eingepreist


Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  107.40 / 107.80
Uhrzeit:  17:07:15
Veränderung zu letztem SK:  0.56%
Letzter SK:  107.00 ( -0.74%)

09.02.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Wir haben unsere Empfehlung für Mayr-Melnhof von Halten auf Kaufen gestuft und das Kursziel von EUR 130 auf EUR 138,6 erhöht. Wir sind der Ansicht, dass sich der jüngste Unternehmenskauf der TANN-Gruppe (6,5x EV/EBITDA) noch nicht im Aktienkurs wiederspiegelt. Außerdem halten wir die Aktie im Vergleich zu Peer Unternehmen und im Vergleich zum langfristigen Durchschnitt der EV Multiples für unterbewertet und raten daher zu einem Kauf der Aktie.

Ab dem Geschäftsjahr 2019 wird die kürzlich abgeschlossene Akquisition der TANN-Gruppe die Wertschöpfung und die Ertragskraft der Packaging Division deutlich stärken. TANN bedruckt und veredelt zugekauftes Feinpapier zu Zigarettenfilterpapier und ist Weltmarktführer in diesem Bereich. Die Erstkonsolidierung der TANN Gruppe erfolgt im ersten Quartal 2019 und wird rund 15% (EUR 230 Mio.) Umsatz und rund 60bp zur EBIT- Marge der MM Packaging Division im Geschäftsjahr 2019 beitragen. Einmalige Integrationskosten werden die Marge im selben Jahr mit rund 40bp belasten.

Ausblick. Mayr-Melnhof wird die Zahlen für das 4. Quartal 2018 am 19. März vorlegen. Das vierte Quartal stellt in Hinsicht auf die hohe Ertragskraft der Vorquartale eine Herausforderung dar, jedoch sind wir der Ansicht, dass Mayr-Melnhof am besten Weg ist, das Vorjahresergebnis zu übertreffen. Wir haben unsere Schätzungen überarbeitet und die Akquisition der TANN Gruppe in unserem Modell berücksichtigt. Wir sind daraufhin der Ansicht, dass die Akquisition noch nicht im Kurs berücksichtigt ist. Außerdem gefällt uns das defensive Geschäftsmodell sowie die Markt- und Kostenführerschaft in der Karton- und Verpackungsdivision. Damit präsentiert sich die Mayr-Melnhof-Aktie als langfristig stabiler Dividendentitel.

Company im Artikel

Mayr-Melnhof

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (02.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/ © Aussender


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , SBO , Amag , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Uniqa , RBI , Rosgix , Porr , Management Trust Holding , Palfinger , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , EVN , Fresenius , Deutsche Telekom , E.ON , ThyssenKrupp , Vonovia SE , AMS , OMV .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Börsengang der Addiko Bank AG

    Addiko Bank AG notiert seit 12. Juli 2019 im prime market der Wiener Börse. Das Listing der Addiko Bank ist der dritte und größte Börsengang im Top-Segment der Wiener Börs...

    Inbox: Mayr-Melnhof: Tann Akquisition noch nicht im Kurs eingepreist


    09.02.2019

    09.02.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Wir haben unsere Empfehlung für Mayr-Melnhof von Halten auf Kaufen gestuft und das Kursziel von EUR 130 auf EUR 138,6 erhöht. Wir sind der Ansicht, dass sich der jüngste Unternehmenskauf der TANN-Gruppe (6,5x EV/EBITDA) noch nicht im Aktienkurs wiederspiegelt. Außerdem halten wir die Aktie im Vergleich zu Peer Unternehmen und im Vergleich zum langfristigen Durchschnitt der EV Multiples für unterbewertet und raten daher zu einem Kauf der Aktie.

    Ab dem Geschäftsjahr 2019 wird die kürzlich abgeschlossene Akquisition der TANN-Gruppe die Wertschöpfung und die Ertragskraft der Packaging Division deutlich stärken. TANN bedruckt und veredelt zugekauftes Feinpapier zu Zigarettenfilterpapier und ist Weltmarktführer in diesem Bereich. Die Erstkonsolidierung der TANN Gruppe erfolgt im ersten Quartal 2019 und wird rund 15% (EUR 230 Mio.) Umsatz und rund 60bp zur EBIT- Marge der MM Packaging Division im Geschäftsjahr 2019 beitragen. Einmalige Integrationskosten werden die Marge im selben Jahr mit rund 40bp belasten.

    Ausblick. Mayr-Melnhof wird die Zahlen für das 4. Quartal 2018 am 19. März vorlegen. Das vierte Quartal stellt in Hinsicht auf die hohe Ertragskraft der Vorquartale eine Herausforderung dar, jedoch sind wir der Ansicht, dass Mayr-Melnhof am besten Weg ist, das Vorjahresergebnis zu übertreffen. Wir haben unsere Schätzungen überarbeitet und die Akquisition der TANN Gruppe in unserem Modell berücksichtigt. Wir sind daraufhin der Ansicht, dass die Akquisition noch nicht im Kurs berücksichtigt ist. Außerdem gefällt uns das defensive Geschäftsmodell sowie die Markt- und Kostenführerschaft in der Karton- und Verpackungsdivision. Damit präsentiert sich die Mayr-Melnhof-Aktie als langfristig stabiler Dividendentitel.

    Company im Artikel

    Mayr-Melnhof

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (02.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/ © Aussender






    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  107.40 / 107.80
    Uhrzeit:  17:07:15
    Veränderung zu letztem SK:  0.56%
    Letzter SK:  107.00 ( -0.74%)



    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/ , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , SBO , Amag , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Uniqa , RBI , Rosgix , Porr , Management Trust Holding , Palfinger , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , EVN , Fresenius , Deutsche Telekom , E.ON , ThyssenKrupp , Vonovia SE , AMS , OMV .


    Random Partner

    KTM
    Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mayr-Melnhof kauft Tann Gruppe, Headquarter in Traun/Oberösterreich, Bildquelle: http://www.tanngroup.com/, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Börsengang der Addiko Bank AG

      Addiko Bank AG notiert seit 12. Juli 2019 im prime market der Wiener Börse. Das Listing der Addiko Bank ist der dritte und größte Börsengang im Top-Segment der Wiener Börs...