Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Andritz, Verbund, Wienerberger, Erste, Pierer Mobility, voestalpine ... (Christine Petzwinkler)

29.06.2022, 2362 Zeichen

263 Finanzinstitute, darunter Allianz Global Investors, Union Investment oder Amundi, wollen von weltweiten Unternehmen Daten bezüglich Klimawandel, Wälder oder Wassersicherheit. Diese CDP Non-Disclosure Campaign zielt darauf ab, die Transparenz von Unternehmen mit Blick auf ihre Umweltauswirkungen zu erhöhen. Die Zahl der Unternehmen, die aufgefordert wurden, Daten zu Wasser (+51 %) und Wäldern (+36 %) vorzulegen, ist im Vergleich zu 2021 stark gestiegen. Auch von einigen österreichischen Unternehmen werden ergänzende Daten eingefordert, etwa von Andritz, Bawag Group, DO&CO, Wienerberger, Erste Group, Pierer Mobility, Strabag, Verbund.

Auftrag: Andritz erhielt von Dongfang Smart Energy den Auftrag zur Lieferung von zwei Papiermaschinen-Konstantteilsystemen und von LC-Refinern für die Anlage in Wugong County, China. Die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal 2023 geplant.
Andritz ( Akt. Indikation:  40,16 /40,22, -1,20%)

Verbund forciert grünen Wasserstoff und will seine Wertschöpfungskette um die internationale Erzeugung, den Transport sowie die Vermarktung von grünem Wasserstoff erweitern. „Für den langfristigen Import von grünem Wasserstoff wird es erforderlich sein, internationale Routen aufzubauen. Unsere bisherigen Analysen und Gespräche zeigen, dass sowohl im Norden Europas als auch in der MENA (Middle East and North Africa) Region sehr gute Bedingungen zur Produktion von grünem Wasserstoff vorherrschen“, so Hamead Ahrary, Bereichsleiter Wasserstoff bei Verbund.
Verbund ( Akt. Indikation:  95,00 /95,15, -2,34%)

Aktienkäufe: voestalpine-CEO Herbert Eibensteiner hat 2000 Aktien zu je im Schnitt 21,32 Euro erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Wienerberger hat im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms 2022 bisher 5.409.940 Stück eigene Aktien zurückerworben und hält mit Stand zum 24. Juni 2022 insgesamt 5.791.850 Stück eigene Aktien. Das entspricht einem Anteil der Stimmrechte der Wienerberger AG von 5,028 Prozent und somit wurde die Meldeschwelle von 5 Prozent gemäß § 135 Abs 3 BörseG überschritten.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  20,50 /20,54, 0,49%)
voestalpine ( Akt. Indikation:  20,94 /20,98, 0,29%)

Research: Goldman Sachs hat das Kursziel für voestalpine von 28,0 auf 20,0 Euro gesenkt und das "Sell" bestätigt.

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.06.)


(29.06.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

#Song 35: Börse Band Aid Demo (feat. Klemens Eiter)




Andritz
Akt. Indikation:  53.05 / 53.50
Uhrzeit:  17:41:15
Veränderung zu letztem SK:  -0.05%
Letzter SK:  53.30 ( 0.38%)

Verbund
Akt. Indikation:  83.75 / 83.95
Uhrzeit:  17:29:28
Veränderung zu letztem SK:  -1.29%
Letzter SK:  84.95 ( -0.70%)

voestalpine
Akt. Indikation:  25.46 / 25.52
Uhrzeit:  17:42:15
Veränderung zu letztem SK:  0.04%
Letzter SK:  25.48 ( -1.47%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  23.90 / 24.04
Uhrzeit:  17:41:24
Veränderung zu letztem SK:  -1.20%
Letzter SK:  24.26 ( 0.41%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, DO&CO, Flughafen Wien, Addiko Bank, Uniqa, Athos Immobilien, Zumtobel, SBO, UBM, Kapsch TrafficCom, voestalpine, AMS, Lenzing, AT&S, CA Immo, Semperit, Oberbank AG Stamm, S Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Verbund, Wienerberger, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Bayer, Deutsche Telekom, Infineon.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Schwächer (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 8.12.: Johann Marihart

» Wiener Börse Plausch S3/63: Gute Ansage für den Strabag-Streubesitz, 170...

» We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Montana Aerospace, OeKB u...

» News zu Strabag, Frequentis, Research zu DO & CO, Wolftank (Christine Pe...

» Nachlese: VAS-Aktie startet am Montag in Wien, Input vom Capital Market ...

» Cordoba 78 Cup: Volkswagen Vzg., voestalpine, HeidelbergCement ausgeschi...

» Wiener Börse am Feiertag Mittag schwächer: Warimpex, Strabag und Do&Co g...

» ABC Audio Business Chart #2: Der Trillion Dollar Club (Josef Obergantsch...

» BSN Spitout Wiener Börse: ams Osram fällt zurück unter den MA100


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.71%, Rutsch der Stunde: OMV -1.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(4)
    Star der Stunde: Porr 1.21%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(2), AT&S(2), S Immo(1), Semperit(1)
    collectmoney zu S Immo
    Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: UBM -0.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S Immo(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: S Immo 1.72%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
    Star der Stunde: Verbund 0.81%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.89%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/61: Mein Anfängerfehler bei S Immo, bei Valneva in New York reinhören

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Douglas Stockdale
    The Flow of Light Brushes the Shadow
    2022
    Singular Images Press

    Jake Reinhart
    Laurel Mountain Laurel
    2021
    Deadbeat Club

    Katrien de Blauwer
    Les photos qu’elle ne montre à personne
    2022
    Éditions Textuel

    Lars Tunbjörk
    I love Borås
    2006
    Max Ström


    29.06.2022, 2362 Zeichen

    263 Finanzinstitute, darunter Allianz Global Investors, Union Investment oder Amundi, wollen von weltweiten Unternehmen Daten bezüglich Klimawandel, Wälder oder Wassersicherheit. Diese CDP Non-Disclosure Campaign zielt darauf ab, die Transparenz von Unternehmen mit Blick auf ihre Umweltauswirkungen zu erhöhen. Die Zahl der Unternehmen, die aufgefordert wurden, Daten zu Wasser (+51 %) und Wäldern (+36 %) vorzulegen, ist im Vergleich zu 2021 stark gestiegen. Auch von einigen österreichischen Unternehmen werden ergänzende Daten eingefordert, etwa von Andritz, Bawag Group, DO&CO, Wienerberger, Erste Group, Pierer Mobility, Strabag, Verbund.

    Auftrag: Andritz erhielt von Dongfang Smart Energy den Auftrag zur Lieferung von zwei Papiermaschinen-Konstantteilsystemen und von LC-Refinern für die Anlage in Wugong County, China. Die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal 2023 geplant.
    Andritz ( Akt. Indikation:  40,16 /40,22, -1,20%)

    Verbund forciert grünen Wasserstoff und will seine Wertschöpfungskette um die internationale Erzeugung, den Transport sowie die Vermarktung von grünem Wasserstoff erweitern. „Für den langfristigen Import von grünem Wasserstoff wird es erforderlich sein, internationale Routen aufzubauen. Unsere bisherigen Analysen und Gespräche zeigen, dass sowohl im Norden Europas als auch in der MENA (Middle East and North Africa) Region sehr gute Bedingungen zur Produktion von grünem Wasserstoff vorherrschen“, so Hamead Ahrary, Bereichsleiter Wasserstoff bei Verbund.
    Verbund ( Akt. Indikation:  95,00 /95,15, -2,34%)

    Aktienkäufe: voestalpine-CEO Herbert Eibensteiner hat 2000 Aktien zu je im Schnitt 21,32 Euro erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Wienerberger hat im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms 2022 bisher 5.409.940 Stück eigene Aktien zurückerworben und hält mit Stand zum 24. Juni 2022 insgesamt 5.791.850 Stück eigene Aktien. Das entspricht einem Anteil der Stimmrechte der Wienerberger AG von 5,028 Prozent und somit wurde die Meldeschwelle von 5 Prozent gemäß § 135 Abs 3 BörseG überschritten.
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  20,50 /20,54, 0,49%)
    voestalpine ( Akt. Indikation:  20,94 /20,98, 0,29%)

    Research: Goldman Sachs hat das Kursziel für voestalpine von 28,0 auf 20,0 Euro gesenkt und das "Sell" bestätigt.

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.06.)


    (29.06.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    #Song 35: Börse Band Aid Demo (feat. Klemens Eiter)




    Andritz
    Akt. Indikation:  53.05 / 53.50
    Uhrzeit:  17:41:15
    Veränderung zu letztem SK:  -0.05%
    Letzter SK:  53.30 ( 0.38%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  83.75 / 83.95
    Uhrzeit:  17:29:28
    Veränderung zu letztem SK:  -1.29%
    Letzter SK:  84.95 ( -0.70%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  25.46 / 25.52
    Uhrzeit:  17:42:15
    Veränderung zu letztem SK:  0.04%
    Letzter SK:  25.48 ( -1.47%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  23.90 / 24.04
    Uhrzeit:  17:41:24
    Veränderung zu letztem SK:  -1.20%
    Letzter SK:  24.26 ( 0.41%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, DO&CO, Flughafen Wien, Addiko Bank, Uniqa, Athos Immobilien, Zumtobel, SBO, UBM, Kapsch TrafficCom, voestalpine, AMS, Lenzing, AT&S, CA Immo, Semperit, Oberbank AG Stamm, S Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Verbund, Wienerberger, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Bayer, Deutsche Telekom, Infineon.


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Schwächer (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 8.12.: Johann Marihart

    » Wiener Börse Plausch S3/63: Gute Ansage für den Strabag-Streubesitz, 170...

    » We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Montana Aerospace, OeKB u...

    » News zu Strabag, Frequentis, Research zu DO & CO, Wolftank (Christine Pe...

    » Nachlese: VAS-Aktie startet am Montag in Wien, Input vom Capital Market ...

    » Cordoba 78 Cup: Volkswagen Vzg., voestalpine, HeidelbergCement ausgeschi...

    » Wiener Börse am Feiertag Mittag schwächer: Warimpex, Strabag und Do&Co g...

    » ABC Audio Business Chart #2: Der Trillion Dollar Club (Josef Obergantsch...

    » BSN Spitout Wiener Börse: ams Osram fällt zurück unter den MA100


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.71%, Rutsch der Stunde: OMV -1.13%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(4)
      Star der Stunde: Porr 1.21%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(2), AT&S(2), S Immo(1), Semperit(1)
      collectmoney zu S Immo
      Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: UBM -0.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S Immo(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: S Immo 1.72%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
      Star der Stunde: Verbund 0.81%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.89%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/61: Mein Anfängerfehler bei S Immo, bei Valneva in New York reinhören

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Trine Søndergaard
      Now That You Are Mine
      2003
      Steidl

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal

      Lars Tunbjörk
      I love Borås
      2006
      Max Ström

      Amin El Dib
      Artaud Mappen
      2022
      Collection Regard