Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wienerberger aktuell in Top-Form, Zertifikate Jahresopening (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

01.02.2023, 3256 Zeichen

Um 12:46 liegt der ATX TR mit +0.29 Prozent im Plus bei 7161 Punkten (Ultimo 2022: 6597, 8.55% ytd). Topperformer der PIR-Group sind Andritz mit +1.82% auf 55.8 Euro, dahinter Mayr-Melnhof mit +1.69% auf 156.4 Euro und Porr mit +1.21% auf 13.38 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15146 ( -0.22%, Ultimo 2022: 13923, 8.78% ytd).

Die Februar-Ausgaben des #gabb sind präsentiert von IRW-Press (Podcast mit IRW-Chef Joe Brunner hören: https://www.audio-cd.at/page/podcast/3731 ) , eine aktuelle News betrifft Origin: Origin schließt verbindliche Absichtserklärung mit Safe Supply Streaming Co. ab

Heute war Zertifikate-Jahresopening, ich war dort, hier ist die Aussendung dazu: "Der österreichische Zertifikatemarkt hat im vergangenen schwierigen Börsenjahr seine Stabilität unter Beweis gestellt. Insgesamt wurden rund 3,6 Mrd. Euro in Zertifikaten umgesetzt. Die österreichischen Privatanleger hatten zum Jahresende 13,7 Mrd. Euro in Zertifikaten investiert. Trotz der negativen Tendenzen auf Aktienmärkten verzeichnete der Markt in nahezu allen Monaten des Jahres Nettomittelzuwächse. Angesichts gestiegener Zinsen waren im Jahr 2022 wieder Produkte mit vollem Kapitalschutz möglich. Diese Zahlen präsentierte heute Frank Weingarts, der Vorstandsvorsitzende des Zertifikate Forum Austria, anlässlich des Jahresauftaktes in der Wiener Börse.

In weiterer Folge hob Weingarts den Mehrwert von Zertifikaten, insbesondere von strukturierten Anlageprodukten, für die mittel- bis langfristige Veranlagung bzw. die Vorsorge hervor: „Mit dem Einsatz von Zertifikaten können Privatanleger Renditen über der Inflationsrate erzielen und sichern, sie können sich vor mittelfristigen Risiken des Aktienmarktes schützen und sie können die Performance ihrer Portfolios optimieren.“ Abgesehen davon ist es mit dem Instrument des Zertifikates möglich, abgesichert in Zukunftsthemen wie Wasserstoff, neuartige Technologien für die Pharmaindustrie oder Energieeffizienz zu investieren.

Angesichts der stetig größer werdenden Pensionsproblematik, die sich unter anderem in steigenden Zuschüssen aus dem Bundesbudget zeigt, fordert Frank Weingarts eine steuerliche Entlastung für Vorsorgelösungen, die in Wertpapiere, wie z. B. Zertifikate getätigt werden. Dies sei erforderlich, um Anreize für eine Stärkung der dritten Säule zu schaffen, denn das Budget alleine werde die aufgrund der Demografie steigenden Pensionslasten bereits in naher Zukunft nicht mehr bewältigen können, so Weingarts.

Interessante Perspektiven . Der Jahresauftakt des Zertifikate Forum Austria wurde im Anschluss durch Vorträge von Günther Deuber (Raiffeisen Bank International AG) und Monika Rosen (Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft) zu den Themen „Multiple Krisen und Veranlagungschancen: von TINA zu TARA“ (Deuber) sowie „Investieren in einer multipolaren Welt“ (Rosen) bereichert."

Anm.: Mehr dazu dann im http://www.audio-cd.at/zertifikate Podcast für Februar.

Immer wieder an dieser Stelle bringe ich nun die Formkurve. Wir zeigen die jüngsten 7 Handelstage und intraday. Die Zahl in den Kästen ist der gerundete Prozentwert. Und dann rankt unser Robot, reinsehen unter https://boerse-social.com/bsngine/form/atx .

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 01.02.)


(01.02.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer ...

» Österreich-Depots: Pierer Mobility nach Neumeister-News weiter aufgestoc...

» Börsegeschichte. 12.7.: Addiko Bank, voestalpine (Börse Geschichte) (Bör...

» Reingehört bei Agrana (boersen radio.at)

» PIR-News: News zu Pierer Mobility, S Immo, Research zu VIG und Flughafen...

» Nachlese: Radatz, Raffaela Ortner, Rheinmetall-Schock (Christian Drastil)

» Wiener Börse Party #692: Gottfried Neumeister Kurstrigger für Pierer Mob...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Pierer Mobility, Polytec und VIG gesuc...

» Börsenradio Live-Blick 12/7: DAX unentschlossen, Rheinmetall-Schock sit...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. MSCI, VW, AMD, Radatz, Raffaela Ortner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WCB4
AT0000A3AWL5
AT0000A37NX2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1643

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mo. 24.6.24: DAX mit feinem Wochenstart, Autotitel mit Comeback, Zalando schwach, ATX stark, Gold fällt

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Martin Parr
    The Last Resort
    1986
    Promenade Press

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books


    01.02.2023, 3256 Zeichen

    Um 12:46 liegt der ATX TR mit +0.29 Prozent im Plus bei 7161 Punkten (Ultimo 2022: 6597, 8.55% ytd). Topperformer der PIR-Group sind Andritz mit +1.82% auf 55.8 Euro, dahinter Mayr-Melnhof mit +1.69% auf 156.4 Euro und Porr mit +1.21% auf 13.38 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15146 ( -0.22%, Ultimo 2022: 13923, 8.78% ytd).

    Die Februar-Ausgaben des #gabb sind präsentiert von IRW-Press (Podcast mit IRW-Chef Joe Brunner hören: https://www.audio-cd.at/page/podcast/3731 ) , eine aktuelle News betrifft Origin: Origin schließt verbindliche Absichtserklärung mit Safe Supply Streaming Co. ab

    Heute war Zertifikate-Jahresopening, ich war dort, hier ist die Aussendung dazu: "Der österreichische Zertifikatemarkt hat im vergangenen schwierigen Börsenjahr seine Stabilität unter Beweis gestellt. Insgesamt wurden rund 3,6 Mrd. Euro in Zertifikaten umgesetzt. Die österreichischen Privatanleger hatten zum Jahresende 13,7 Mrd. Euro in Zertifikaten investiert. Trotz der negativen Tendenzen auf Aktienmärkten verzeichnete der Markt in nahezu allen Monaten des Jahres Nettomittelzuwächse. Angesichts gestiegener Zinsen waren im Jahr 2022 wieder Produkte mit vollem Kapitalschutz möglich. Diese Zahlen präsentierte heute Frank Weingarts, der Vorstandsvorsitzende des Zertifikate Forum Austria, anlässlich des Jahresauftaktes in der Wiener Börse.

    In weiterer Folge hob Weingarts den Mehrwert von Zertifikaten, insbesondere von strukturierten Anlageprodukten, für die mittel- bis langfristige Veranlagung bzw. die Vorsorge hervor: „Mit dem Einsatz von Zertifikaten können Privatanleger Renditen über der Inflationsrate erzielen und sichern, sie können sich vor mittelfristigen Risiken des Aktienmarktes schützen und sie können die Performance ihrer Portfolios optimieren.“ Abgesehen davon ist es mit dem Instrument des Zertifikates möglich, abgesichert in Zukunftsthemen wie Wasserstoff, neuartige Technologien für die Pharmaindustrie oder Energieeffizienz zu investieren.

    Angesichts der stetig größer werdenden Pensionsproblematik, die sich unter anderem in steigenden Zuschüssen aus dem Bundesbudget zeigt, fordert Frank Weingarts eine steuerliche Entlastung für Vorsorgelösungen, die in Wertpapiere, wie z. B. Zertifikate getätigt werden. Dies sei erforderlich, um Anreize für eine Stärkung der dritten Säule zu schaffen, denn das Budget alleine werde die aufgrund der Demografie steigenden Pensionslasten bereits in naher Zukunft nicht mehr bewältigen können, so Weingarts.

    Interessante Perspektiven . Der Jahresauftakt des Zertifikate Forum Austria wurde im Anschluss durch Vorträge von Günther Deuber (Raiffeisen Bank International AG) und Monika Rosen (Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft) zu den Themen „Multiple Krisen und Veranlagungschancen: von TINA zu TARA“ (Deuber) sowie „Investieren in einer multipolaren Welt“ (Rosen) bereichert."

    Anm.: Mehr dazu dann im http://www.audio-cd.at/zertifikate Podcast für Februar.

    Immer wieder an dieser Stelle bringe ich nun die Formkurve. Wir zeigen die jüngsten 7 Handelstage und intraday. Die Zahl in den Kästen ist der gerundete Prozentwert. Und dann rankt unser Robot, reinsehen unter https://boerse-social.com/bsngine/form/atx .

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 01.02.)


    (01.02.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer ...

    » Österreich-Depots: Pierer Mobility nach Neumeister-News weiter aufgestoc...

    » Börsegeschichte. 12.7.: Addiko Bank, voestalpine (Börse Geschichte) (Bör...

    » Reingehört bei Agrana (boersen radio.at)

    » PIR-News: News zu Pierer Mobility, S Immo, Research zu VIG und Flughafen...

    » Nachlese: Radatz, Raffaela Ortner, Rheinmetall-Schock (Christian Drastil)

    » Wiener Börse Party #692: Gottfried Neumeister Kurstrigger für Pierer Mob...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Pierer Mobility, Polytec und VIG gesuc...

    » Börsenradio Live-Blick 12/7: DAX unentschlossen, Rheinmetall-Schock sit...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. MSCI, VW, AMD, Radatz, Raffaela Ortner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WCB4
    AT0000A3AWL5
    AT0000A37NX2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1643

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mo. 24.6.24: DAX mit feinem Wochenstart, Autotitel mit Comeback, Zalando schwach, ATX stark, Gold fällt

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Shōji Ueda
      Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
      1981
      Nippon Camera

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Martin Parr
      The Last Resort
      1986
      Promenade Press

      Eron Rauch
      Heartland
      2023
      Self published

      Gregor Radonjič
      Misplacements
      2023
      Self published