Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX kommende Woche im Bereich 3.100 bis 3.150 Punkten gesehen


Agrana
Akt. Indikation:  13.35 / 13.65
Uhrzeit:  21:53:22
Veränderung zu letztem SK:  0.75%
Letzter SK:  13.40 ( -1.11%)

ATX
Akt. Indikation:  3579.87 / 3579.87
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.01%
Letzter SK:  3580.28 ( -0.02%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  3.22 / 3.33
Uhrzeit:  21:53:01
Veränderung zu letztem SK:  -0.76%
Letzter SK:  3.30 ( 0.00%)

RBI
Akt. Indikation:  18.24 / 18.36
Uhrzeit:  21:53:15
Veränderung zu letztem SK:  -0.00%
Letzter SK:  18.30 ( 0.55%)

RHI Letzter SK:  18.30 ( 0.00%)
Schaeffler
Akt. Indikation:  6.31 / 6.34
Uhrzeit:  21:53:57
Veränderung zu letztem SK:  0.52%
Letzter SK:  6.29 ( 1.21%)

Strabag
Akt. Indikation:  39.45 / 40.15
Uhrzeit:  21:53:42
Veränderung zu letztem SK:  0.51%
Letzter SK:  39.60 ( 2.72%)

voestalpine
Akt. Indikation:  23.90 / 25.40
Uhrzeit:  21:53:49
Veränderung zu letztem SK:  -1.79%
Letzter SK:  25.10 ( 1.62%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  32.24 / 32.40
Uhrzeit:  21:54:55
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  32.32 ( 0.31%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  6.22 / 6.28
Uhrzeit:  21:53:44
Veränderung zu letztem SK:  0.16%
Letzter SK:  6.24 ( -0.32%)

01.07.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Für eine positive Stimmung an den Börsen sorgte diese Woche der Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland. Das Wirtschaftsbarometer war überraschend auf einen Rekordwert gestiegen, nachdem Ökonomen zuvor einen Rückgang prognostizierten. In Österreich setzten WIFO und IHS ihre Konjunkturprognosen für die heimische Wirtschaft ebenfalls nach oben. Damit liegt die Wirtschaftsdynamik erstmals seit dem Jahr 2013 wieder über jener des Euroraums. Angetrieben wird die Konjunktur in Österreich von der exportorientierten Sachgütererzeugung. Mitte der Woche rückte die Rede von EZB-Chef Draghi in den Fokus der Anleger, seine überraschend hawkischen Kommentare ließen den Euro im Vergleich zum US-Dollar auf ein Jahreshoch steigen.

Nachdem die italienische Regierung am Wochenende eine Bankenrettung beschlossen hatte, legten die Bankaktien in Europa zu. Für zusätzlichen Auftrieb der europäischen Banktitel sorgte, neben der Rede Draghis, die Veröffentlichung des positiven Stresstestergebnisses in den USA. Zum ersten Mal seit der Finanzkrise bestanden alle 34 Institute die Prüfung. Die Aktie der Erste Group legte im Wochenverlauf mit +4,3% spürbar zu, die RBI folgte mit +3,1%. Zu den weiteren Gewinnern zählte diese Woche die RHI (+3,9%), nachdem bekannte wurde, dass die EU die Fusion mit der brasilianischen Magnesita abgesegnet hat. Weitere Unterstützung für den ATX lieferten Kursgewinne der voestalpine , die in einem freundlichen europäischen Rohstoffsektor um 3,4% vorrückten. Die Aktie der Wienerberger (-5,0%) gab diese Woche deutlich nach, jedoch ohne spezifischen Newsflow.

Am meisten verlor jedoch die Aktie der Zumtobel (-16,0%) in der abgelaufenen Woche. Trotz Vorlage von erfreulichen Geschäftszahlen für das WJ 2016/17 in der Vorwoche, kam es diese Woche zu einem deutlichen sell-off. Einige, vor allem angelsächsische, Investoren dürften mit einem besseren Ergebnis gerechnet haben. Zu den Verlierern im ATX Prime zählte die Polytec mit -6,1%, nachdem der deutsche Autozulieferer Schaeffler eine Gewinnwarnung aufgrund des erhöhten Preisdrucks einiger OEMs herausbrachte.

Ausblick. In der kommenden Woche halten Voestalpine , AT&S und Agrana ihre HVs ab, die STRABAG hat ihren Dividenden-Zahltag. In der nächsten Woche sehen wir den ATX am ehesten im Bereich zwischen 3.100 und 3.150 Punkten.

Companies im Artikel

Agrana

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (24.06.2017)
 



Polytec

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



RBI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



RHI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RHI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Schaeffler



Strabag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Zumtobel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (24.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wiener Börse, Bulle, Bär © Martina Draper/photaq



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
AT0000A39G83
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #620: ATX stark in den April, Addiko Bank mit ICF Bank nun Xetra Frankfurt, Gregor Rosinger schichtet um

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Inbox: ATX kommende Woche im Bereich 3.100 bis 3.150 Punkten gesehen


    01.07.2017, 9029 Zeichen

    01.07.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Für eine positive Stimmung an den Börsen sorgte diese Woche der Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland. Das Wirtschaftsbarometer war überraschend auf einen Rekordwert gestiegen, nachdem Ökonomen zuvor einen Rückgang prognostizierten. In Österreich setzten WIFO und IHS ihre Konjunkturprognosen für die heimische Wirtschaft ebenfalls nach oben. Damit liegt die Wirtschaftsdynamik erstmals seit dem Jahr 2013 wieder über jener des Euroraums. Angetrieben wird die Konjunktur in Österreich von der exportorientierten Sachgütererzeugung. Mitte der Woche rückte die Rede von EZB-Chef Draghi in den Fokus der Anleger, seine überraschend hawkischen Kommentare ließen den Euro im Vergleich zum US-Dollar auf ein Jahreshoch steigen.

    Nachdem die italienische Regierung am Wochenende eine Bankenrettung beschlossen hatte, legten die Bankaktien in Europa zu. Für zusätzlichen Auftrieb der europäischen Banktitel sorgte, neben der Rede Draghis, die Veröffentlichung des positiven Stresstestergebnisses in den USA. Zum ersten Mal seit der Finanzkrise bestanden alle 34 Institute die Prüfung. Die Aktie der Erste Group legte im Wochenverlauf mit +4,3% spürbar zu, die RBI folgte mit +3,1%. Zu den weiteren Gewinnern zählte diese Woche die RHI (+3,9%), nachdem bekannte wurde, dass die EU die Fusion mit der brasilianischen Magnesita abgesegnet hat. Weitere Unterstützung für den ATX lieferten Kursgewinne der voestalpine , die in einem freundlichen europäischen Rohstoffsektor um 3,4% vorrückten. Die Aktie der Wienerberger (-5,0%) gab diese Woche deutlich nach, jedoch ohne spezifischen Newsflow.

    Am meisten verlor jedoch die Aktie der Zumtobel (-16,0%) in der abgelaufenen Woche. Trotz Vorlage von erfreulichen Geschäftszahlen für das WJ 2016/17 in der Vorwoche, kam es diese Woche zu einem deutlichen sell-off. Einige, vor allem angelsächsische, Investoren dürften mit einem besseren Ergebnis gerechnet haben. Zu den Verlierern im ATX Prime zählte die Polytec mit -6,1%, nachdem der deutsche Autozulieferer Schaeffler eine Gewinnwarnung aufgrund des erhöhten Preisdrucks einiger OEMs herausbrachte.

    Ausblick. In der kommenden Woche halten Voestalpine , AT&S und Agrana ihre HVs ab, die STRABAG hat ihren Dividenden-Zahltag. In der nächsten Woche sehen wir den ATX am ehesten im Bereich zwischen 3.100 und 3.150 Punkten.

    Companies im Artikel

    Agrana

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (24.06.2017)
     



    Polytec

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (24.06.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    RBI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (24.06.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    RHI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (24.06.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RHI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Schaeffler



    Strabag

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (24.06.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (24.06.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (24.06.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Zumtobel

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (24.06.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wiener Börse, Bulle, Bär © Martina Draper/photaq





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




    Agrana
    Akt. Indikation:  13.35 / 13.65
    Uhrzeit:  21:53:22
    Veränderung zu letztem SK:  0.75%
    Letzter SK:  13.40 ( -1.11%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3579.87 / 3579.87
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.01%
    Letzter SK:  3580.28 ( -0.02%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  3.22 / 3.33
    Uhrzeit:  21:53:01
    Veränderung zu letztem SK:  -0.76%
    Letzter SK:  3.30 ( 0.00%)

    RBI
    Akt. Indikation:  18.24 / 18.36
    Uhrzeit:  21:53:15
    Veränderung zu letztem SK:  -0.00%
    Letzter SK:  18.30 ( 0.55%)

    RHI Letzter SK:  18.30 ( 0.00%)
    Schaeffler
    Akt. Indikation:  6.31 / 6.34
    Uhrzeit:  21:53:57
    Veränderung zu letztem SK:  0.52%
    Letzter SK:  6.29 ( 1.21%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  39.45 / 40.15
    Uhrzeit:  21:53:42
    Veränderung zu letztem SK:  0.51%
    Letzter SK:  39.60 ( 2.72%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  23.90 / 25.40
    Uhrzeit:  21:53:49
    Veränderung zu letztem SK:  -1.79%
    Letzter SK:  25.10 ( 1.62%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  32.24 / 32.40
    Uhrzeit:  21:54:55
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  32.32 ( 0.31%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  6.22 / 6.28
    Uhrzeit:  21:53:44
    Veränderung zu letztem SK:  0.16%
    Letzter SK:  6.24 ( -0.32%)



     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse, Bulle, Bär , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wiener Börse, Bulle, Bär, (© Martina Draper/photaq)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39G83
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #620: ATX stark in den April, Addiko Bank mit ICF Bank nun Xetra Frankfurt, Gregor Rosinger schichtet um

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published