Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kommende Woche berichten RBI, Post, Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Bawag, Uniqa und Semperit, Do&Co


ATX
Akt. Indikation:  2876.08 / 2876.08
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -2.46%
Letzter SK:  2948.70 ( -1.96%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  32.75 / 32.85
Uhrzeit:  12:55:44
Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
Letzter SK:  33.00 ( 0.46%)

Lenzing
Akt. Indikation:  75.80 / 76.10
Uhrzeit:  12:57:45
Veränderung zu letztem SK:  -2.63%
Letzter SK:  78.00 ( -2.86%)

Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  161.20 / 161.60
Uhrzeit:  12:57:45
Veränderung zu letztem SK:  -1.71%
Letzter SK:  164.20 ( -2.96%)

OMV
Akt. Indikation:  45.00 / 45.04
Uhrzeit:  12:59:13
Veränderung zu letztem SK:  -1.34%
Letzter SK:  45.63 ( -1.11%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  5.73 / 5.81
Uhrzeit:  12:57:45
Veränderung zu letztem SK:  -0.52%
Letzter SK:  5.80 ( -3.33%)

RBI
Akt. Indikation:  10.37 / 10.38
Uhrzeit:  12:56:21
Veränderung zu letztem SK:  -3.04%
Letzter SK:  10.70 ( -1.20%)

SBO
Akt. Indikation:  52.80 / 53.00
Uhrzeit:  12:56:27
Veränderung zu letztem SK:  -6.04%
Letzter SK:  56.30 ( -0.88%)

Semperit
Akt. Indikation:  18.24 / 18.30
Uhrzeit:  12:54:44
Veränderung zu letztem SK:  -3.03%
Letzter SK:  18.84 ( -1.15%)

Uniqa
Akt. Indikation:  6.66 / 6.69
Uhrzeit:  12:58:05
Veränderung zu letztem SK:  -1.69%
Letzter SK:  6.79 ( -1.16%)

voestalpine
Akt. Indikation:  20.16 / 20.20
Uhrzeit:  12:54:50
Veränderung zu letztem SK:  -3.44%
Letzter SK:  20.90 ( 0.00%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  20.14 / 20.18
Uhrzeit:  12:58:42
Veränderung zu letztem SK:  -0.88%
Letzter SK:  20.34 ( -0.39%)

11.11.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Resarch (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Handelswoche ging am heimischen Aktienmarkt tiefrot (-2,0%) zu Ende, nachdem es am Donnerstag am internationalen Parkett mehrheitlich zu Gewinnmitnahmen kam. An den Börsen herrschte Unsicherheit über die von US-Präsident Donald Trump groß angekündigte Steuerreform. Neben der Senkung des Unternehmenssteuersatzes sollen zahlreiche Vergünstigungen abgeschafft werden, es wird mit Widerstand der Lobbygruppen gerechnet. Es besteht daher die Sorge vor Verzögerungen, ob die Steuerreform noch in diesem Jahr kommt und ob sie auch so groß ausfällt wie angekündigt.

Nur 5 Aktien konnten diese Woche im ATX Gewinnzuwächse verzeichnen. Gestützt von den zuletzt gestiegenen Rohölpreisen konnten die Aktien der SBO um 6,5% zulegen, die der OMV drehten hingegen nach Zahlenvorlage für das 3. Quartal 2017 leicht ins Minus. Der Öl- und Gaskonzern konnte mit seinen Ergebnissen zwar die Markterwartungen erfüllen bzw. leicht übertreffen, musste jedoch einen Verlust von -0,5% hinnehmen. Überzeugen konnten hingegen die Titel der voestalpine (+3,6%). Das Unternehmen legt starke Zahlen für das 2Q17/18 vor und erreicht mit einer EBITDA-Marge von 14,9% den besten Wert seit 2008/09.

Unter Druck gerieten in Wien die Papiere der Wienerberger (-10,6%) nach Präsentation der Quartalszahlen, die auch eine Gewinnwarnung enthielten. Die Anpassung des Ausblicks ist auf temporäre Schwächen in einzelnen Regionen, vor allem in Westeuropa, zurückzuführen. In Summe glauben wir aber, dass die Markttrends nach wie vor in Takt bleiben und bestätigen unsere Halten-Empfehlung.

Die Bankenwerte zeigten sich diese Woche überwiegend schwach. Die Aktien der BAWAG setzten ihr holpriges Börse Debüt von vor zwei Wochen fort und sackten deutlich um 7,7% ab, gefolgt von RBI und Erste Group (beide -2,5%).

Im prime-Segment des ATX musste der Autozulieferer Polytec nach Zahlenvorlage für das 3. Quartal und anschließendem Broker Downgrade deutliche Verluste von -18,9% hinnehmen. Wir glauben, dass die Aktie im aktuellen Umfeld ein attraktiver Dividendentitel bleibt und bestätigen unsere Halten-Empfehlung.

Ausblick. Auch nächste Woche sorgt die Berichtssaison für Schwung mit zahlreichen Unternehmensergebnissen. Raiffeisen Bank Int., Österreichische Post, Flughafen Wien , Mayr-Melnhof , Lenzing , BAWAG, UNIQA und Semperit werden ihre Ergebnisse für das 3. Quartal präsentieren, DO&CO für das erste Halbjahr 2017/18.

In der nächsten Woche erwarten wir den ATX am ehesten wieder bei 3.400 Punkten, ansonsten sehen wir wohl eine Verflachung des Aufwärtstrends.

Companies im Artikel

ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (04.11.2017)
 



Flughafen Wien

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (04.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (11.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Mayr-Melnhof

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (04.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (04.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Polytec

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (11.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



RBI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (11.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



SBO

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (04.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Semperit

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Semperit-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (11.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (04.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (11.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse


Aktien auf dem Radar:S Immo, EVN, voestalpine, Warimpex, Amag, Immofinanz, Cleen Energy, AMS, Athos Immobilien, Erste Group, Polytec Group, Rath AG, Rosenbauer, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Semperit, Addiko Bank, DO&CO, Fresenius Medical Care, Fresenius, Deutsche Bank, Puma, SAP, Covestro, BASF, Bayer, MTU Aero Engines, Porsche Automobil Holding, Volkswagen Vz., SMA Solar.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2WV18
AT0000A28JG4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: 17 Prozent Alpha um ATX TR, trotzdem mehr als 5 Prozent Minus
    Nachlese: Finanzmarketer of the Year, Sunrise und Flex
    BSN MA-Event DO&CO
    Star der Stunde: UBM 1.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -2.24%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: AT&S 1.88%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.49%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Bawag(1), Pierer Mobility(1), Porr(1), voestalpine(1)
    Wiener Börse zu Mittag deutlich schwächer: AT&S, UBM und Post gesucht
    Unser Robot findet: Fresenius Medical Care, Deutsche Bank und Puma auffällig

    Featured Partner Video

    90. Laufheld Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...

    Inbox: Kommende Woche berichten RBI, Post, Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Bawag, Uniqa und Semperit, Do&Co


    11.11.2017, 11702 Zeichen

    11.11.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Resarch (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Handelswoche ging am heimischen Aktienmarkt tiefrot (-2,0%) zu Ende, nachdem es am Donnerstag am internationalen Parkett mehrheitlich zu Gewinnmitnahmen kam. An den Börsen herrschte Unsicherheit über die von US-Präsident Donald Trump groß angekündigte Steuerreform. Neben der Senkung des Unternehmenssteuersatzes sollen zahlreiche Vergünstigungen abgeschafft werden, es wird mit Widerstand der Lobbygruppen gerechnet. Es besteht daher die Sorge vor Verzögerungen, ob die Steuerreform noch in diesem Jahr kommt und ob sie auch so groß ausfällt wie angekündigt.

    Nur 5 Aktien konnten diese Woche im ATX Gewinnzuwächse verzeichnen. Gestützt von den zuletzt gestiegenen Rohölpreisen konnten die Aktien der SBO um 6,5% zulegen, die der OMV drehten hingegen nach Zahlenvorlage für das 3. Quartal 2017 leicht ins Minus. Der Öl- und Gaskonzern konnte mit seinen Ergebnissen zwar die Markterwartungen erfüllen bzw. leicht übertreffen, musste jedoch einen Verlust von -0,5% hinnehmen. Überzeugen konnten hingegen die Titel der voestalpine (+3,6%). Das Unternehmen legt starke Zahlen für das 2Q17/18 vor und erreicht mit einer EBITDA-Marge von 14,9% den besten Wert seit 2008/09.

    Unter Druck gerieten in Wien die Papiere der Wienerberger (-10,6%) nach Präsentation der Quartalszahlen, die auch eine Gewinnwarnung enthielten. Die Anpassung des Ausblicks ist auf temporäre Schwächen in einzelnen Regionen, vor allem in Westeuropa, zurückzuführen. In Summe glauben wir aber, dass die Markttrends nach wie vor in Takt bleiben und bestätigen unsere Halten-Empfehlung.

    Die Bankenwerte zeigten sich diese Woche überwiegend schwach. Die Aktien der BAWAG setzten ihr holpriges Börse Debüt von vor zwei Wochen fort und sackten deutlich um 7,7% ab, gefolgt von RBI und Erste Group (beide -2,5%).

    Im prime-Segment des ATX musste der Autozulieferer Polytec nach Zahlenvorlage für das 3. Quartal und anschließendem Broker Downgrade deutliche Verluste von -18,9% hinnehmen. Wir glauben, dass die Aktie im aktuellen Umfeld ein attraktiver Dividendentitel bleibt und bestätigen unsere Halten-Empfehlung.

    Ausblick. Auch nächste Woche sorgt die Berichtssaison für Schwung mit zahlreichen Unternehmensergebnissen. Raiffeisen Bank Int., Österreichische Post, Flughafen Wien , Mayr-Melnhof , Lenzing , BAWAG, UNIQA und Semperit werden ihre Ergebnisse für das 3. Quartal präsentieren, DO&CO für das erste Halbjahr 2017/18.

    In der nächsten Woche erwarten wir den ATX am ehesten wieder bei 3.400 Punkten, ansonsten sehen wir wohl eine Verflachung des Aufwärtstrends.

    Companies im Artikel

    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (04.11.2017)
     



    Flughafen Wien

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (04.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Lenzing

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (11.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Mayr-Melnhof

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (04.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    OMV

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (04.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Polytec

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (11.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    RBI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (11.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    SBO

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (04.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Semperit

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Semperit-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Uniqa

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (11.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (04.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (11.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




    ATX
    Akt. Indikation:  2876.08 / 2876.08
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -2.46%
    Letzter SK:  2948.70 ( -1.96%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  32.75 / 32.85
    Uhrzeit:  12:55:44
    Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
    Letzter SK:  33.00 ( 0.46%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  75.80 / 76.10
    Uhrzeit:  12:57:45
    Veränderung zu letztem SK:  -2.63%
    Letzter SK:  78.00 ( -2.86%)

    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  161.20 / 161.60
    Uhrzeit:  12:57:45
    Veränderung zu letztem SK:  -1.71%
    Letzter SK:  164.20 ( -2.96%)

    OMV
    Akt. Indikation:  45.00 / 45.04
    Uhrzeit:  12:59:13
    Veränderung zu letztem SK:  -1.34%
    Letzter SK:  45.63 ( -1.11%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  5.73 / 5.81
    Uhrzeit:  12:57:45
    Veränderung zu letztem SK:  -0.52%
    Letzter SK:  5.80 ( -3.33%)

    RBI
    Akt. Indikation:  10.37 / 10.38
    Uhrzeit:  12:56:21
    Veränderung zu letztem SK:  -3.04%
    Letzter SK:  10.70 ( -1.20%)

    SBO
    Akt. Indikation:  52.80 / 53.00
    Uhrzeit:  12:56:27
    Veränderung zu letztem SK:  -6.04%
    Letzter SK:  56.30 ( -0.88%)

    Semperit
    Akt. Indikation:  18.24 / 18.30
    Uhrzeit:  12:54:44
    Veränderung zu letztem SK:  -3.03%
    Letzter SK:  18.84 ( -1.15%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  6.66 / 6.69
    Uhrzeit:  12:58:05
    Veränderung zu letztem SK:  -1.69%
    Letzter SK:  6.79 ( -1.16%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  20.16 / 20.20
    Uhrzeit:  12:54:50
    Veränderung zu letztem SK:  -3.44%
    Letzter SK:  20.90 ( 0.00%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  20.14 / 20.18
    Uhrzeit:  12:58:42
    Veränderung zu letztem SK:  -0.88%
    Letzter SK:  20.34 ( -0.39%)



     

    Bildnachweis

    1. Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse

    Aktien auf dem Radar:S Immo, EVN, voestalpine, Warimpex, Amag, Immofinanz, Cleen Energy, AMS, Athos Immobilien, Erste Group, Polytec Group, Rath AG, Rosenbauer, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Semperit, Addiko Bank, DO&CO, Fresenius Medical Care, Fresenius, Deutsche Bank, Puma, SAP, Covestro, BASF, Bayer, MTU Aero Engines, Porsche Automobil Holding, Volkswagen Vz., SMA Solar.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GHJ9
    AT0000A2WV18
    AT0000A28JG4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: 17 Prozent Alpha um ATX TR, trotzdem mehr als 5 Prozent Minus
      Nachlese: Finanzmarketer of the Year, Sunrise und Flex
      BSN MA-Event DO&CO
      Star der Stunde: UBM 1.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -2.24%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: AT&S 1.88%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.49%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Bawag(1), Pierer Mobility(1), Porr(1), voestalpine(1)
      Wiener Börse zu Mittag deutlich schwächer: AT&S, UBM und Post gesucht
      Unser Robot findet: Fresenius Medical Care, Deutsche Bank und Puma auffällig

      Featured Partner Video

      90. Laufheld Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...