Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





bankdirekt.at trending: Varta mit 24 Prozent Monatsminus

21.01.2020

Die aktuell längste Serie: E.ON mit 9 Tagen Plus in Folge (Performance: 9.23%) - die längste Serie dieses Jahr: E.ON 9 Tage (Performance: 9.23%).

Tagesgewinner war am Montag ADVA Optical Networking mit 4,44% auf 8,23 (168% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,91%) vor AT&S mit 3,28% auf 23,28 (168% Vol.; 1W 7,18%) und WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG mit 1,99% auf 5,12 (224% Vol.; 1W 0,79%). Die Tagesverlierer: Zumtobel mit -2,36% auf 9,52 (32% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,35%), Commerzbank mit -2,31% auf 5,16 (111% Vol.; 1W -9,01%), Deutsche Bank mit -2,16% auf 7,42 (66% Vol.; 1W -2,06%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Nestlé (862,61 Mio.), Novartis (574,79) und Wirecard (296,32). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei EVN (260%), WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (224%) und AT&S (168%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 34,7%, die beste ytd ist HelloFresh mit 23,53%. Am schwächsten tendierten Glencore mit -98,8% (Monatssicht) und Varta AG mit -23,97% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs HelloFresh 23,53% (Vorjahr: 205,4 Prozent) im Plus. Dahinter Pinterest 23,39% (Vorjahr: -25,78 Prozent), Tesla 22,03% (Vorjahr: 24,21 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Varta AG -23,97% (Vorjahr: 387,94 Prozent), dann Lufthansa -8,93% (Vorjahr: -16,7 Prozent), K+S -7,06% (Vorjahr: -29,29 Prozent).

Weitere Highlights: HelloFresh ist nun 6 Tage im Plus (18,57% Zuwachs von 19,44 auf 23,05), ebenso Nordex 5 Tage im Plus (5,29% Zuwachs von 11,92 auf 12,55), Varta AG 5 Tage im Plus (13,81% Zuwachs von 81,1 auf 92,3), Nestlé 4 Tage im Plus (3,36% Zuwachs von 103,42 auf 106,9), Pinterest 4 Tage im Plus (17,23% Zuwachs von 19,62 auf 23), Aixtron 3 Tage im Plus (2,02% Zuwachs von 9,79 auf 9,99), SMA Solar 3 Tage im Plus (2,6% Zuwachs von 38,4 auf 39,4), Berkshire Hathaway 3 Tage im Plus (1,33% Zuwachs von 227,17 auf 230,2), Evotec 3 Tage im Plus (9,88% Zuwachs von 22,98 auf 25,25), Alphabet-A 3 Tage im Plus (3,42% Zuwachs von 1430,59 auf 1479,52), PayPal 3 Tage im Plus (1,22% Zuwachs von 114,64 auf 116,04), Facebook 3 Tage im Plus (1,41% Zuwachs von 219,06 auf 222,14), Leoni 9 Tage im Minus (9,04% Verlust von 10,6 auf 9,64), Gilead Sciences 6 Tage im Minus (4,34% Verlust von 65,84 auf 62,98), Tesla 3 Tage im Minus (5,1% Verlust von 537,92 auf 510,5), Lyft 3 Tage im Minus (2,43% Verlust von 47,68 auf 46,52), Rocket Internet 3 Tage im Minus (1,83% Verlust von 21,9 auf 21,5).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Manz -1,68% auf 23,4, davor 6 Tage im Plus (10,96% Zuwachs von 21,45 auf 23,8), Porsche Automobil Holding +0,32% auf 67,96, davor 5 Tage im Minus (-3,03% Verlust von 69,86 auf 67,74), ADVA Optical Networking +4,44% auf 8,23, davor 4 Tage im Minus (-6,08% Verlust von 8,39 auf 7,88), Gazprom -0,99% auf 7,372, davor 3 Tage im Plus (2,59% Zuwachs von 7,26 auf 7,45), BB Biotech -0,6% auf 66,1, davor 3 Tage im Plus (2,23% Zuwachs von 65,05 auf 66,5).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Pinterest (0) mit 27% ytd, HelloFresh (23,05) mit 23,53% ytd, Wirecard (129,6) mit 20,56% ytd, AT&S (23,28) mit 16,05% ytd, RWE (31,29) mit 14,41% ytd, jd.com (36,45) mit 13,98% ytd, AMS (40,8) mit 12,55% ytd, Alphabet-A (1.345) mit 10,44% ytd, Merck KGaA (116,3) mit 10,39% ytd, Evotec (25,25) mit 9,54% ytd, Apple (287,75) mit 9,33% ytd, Facebook (200,35) mit 8,67% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, E.ON (10,27) mit 7,81% ytd, PayPal (105,06) mit 7,47% ytd, Airbus Group (137,9) mit 6,08% ytd, Roche Holding (247,6) mit 5,14% ytd, Netflix (309,6) mit 5,06% ytd, Verbund (46,82) mit 4,65% ytd, Immofinanz (24,85) mit 3,97% ytd, Nordex (12,55) mit 3,89% ytd, Bayer (75,5) mit 3,69% ytd, Münchener Rück (271,6) mit 3,27% ytd, WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (5,12) mit 2,61% ytd, EVN (17,74) mit 2,54% ytd, VIG (26) mit 2,36% ytd, Nestlé (90,53) mit 2,02% ytd, Berkshire Hathaway (208,45) mit 1,97% ytd, Allianz (221,7) mit 1,51% ytd, Telekom Austria (7,29) mit 0,14% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Erste Group (33,31) mit -0,74% ytd, Uniqa (8,95) mit -1,59% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (14,31) mit -1,72% ytd, RBI (21,86) mit -2,37% ytd, Gilead Sciences (57,16) mit -3% ytd, Dialog Semiconductor (43,55) mit -3,46% ytd, OMV (48,08) mit -3,99% ytd, Daimler (46,57) mit -5,68% ytd, Commerzbank (5,16) mit -6,43% ytd, Leoni (9,64) mit -6,8% ytd, Lufthansa (14,95) mit -8,93% ytd.

Am weitesten über dem MA200: HelloFresh 84,87%, Tesla 83,77% und SMA Solar 54,3%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Glencore -98,83%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, SAP, Deutsche Bank, RWE, Vonovia SE, Bayer, Deutsche Post, Lufthansa, MTU Aero Engines, Wirecard, Alibaba Group Holding, BASF.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Adecco Filiale Klagenfurt
Takewaway.com Österreich Headquarter

Covid 19 lookups





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Depot bei bankdirekt.at: ytd wieder weniger als 10 Prozent Minus (Depot Kommentar)
    Virtuelle Uniqa-HV 25.5.2020: Empfangsprobleme, Faires, 60.000 Do&Co-Euro, AR-Kosten vs. Dividendenhöhe
    BSN Vola-Event Deutsche Bank
    BSN Vola-Event RBI
    BSN Vola-Event Münchener Rück
    Star der Stunde: Erste Group 1.45%, Rutsch der Stunde: Bawag -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(2), AMS(1), FACC(1), Wienerberger(1), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1), Lenzing(1)
    Ernst Vejdovszky, bankdirekt.at, Oida und Alexander Everke schrieben jüngere Börsegeschichte
    GoldeselTrading zu AMS

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: In Deutschland wird gespielt, LASK beim Verfassungsgerichtshof, Schweizer Spieler wollen Abbruch

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. Mai 2020

    bankdirekt.at trending: Varta mit 24 Prozent Monatsminus


    21.01.2020

    Die aktuell längste Serie: E.ON mit 9 Tagen Plus in Folge (Performance: 9.23%) - die längste Serie dieses Jahr: E.ON 9 Tage (Performance: 9.23%).

    Tagesgewinner war am Montag ADVA Optical Networking mit 4,44% auf 8,23 (168% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,91%) vor AT&S mit 3,28% auf 23,28 (168% Vol.; 1W 7,18%) und WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG mit 1,99% auf 5,12 (224% Vol.; 1W 0,79%). Die Tagesverlierer: Zumtobel mit -2,36% auf 9,52 (32% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,35%), Commerzbank mit -2,31% auf 5,16 (111% Vol.; 1W -9,01%), Deutsche Bank mit -2,16% auf 7,42 (66% Vol.; 1W -2,06%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Nestlé (862,61 Mio.), Novartis (574,79) und Wirecard (296,32). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei EVN (260%), WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (224%) und AT&S (168%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 34,7%, die beste ytd ist HelloFresh mit 23,53%. Am schwächsten tendierten Glencore mit -98,8% (Monatssicht) und Varta AG mit -23,97% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs HelloFresh 23,53% (Vorjahr: 205,4 Prozent) im Plus. Dahinter Pinterest 23,39% (Vorjahr: -25,78 Prozent), Tesla 22,03% (Vorjahr: 24,21 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Varta AG -23,97% (Vorjahr: 387,94 Prozent), dann Lufthansa -8,93% (Vorjahr: -16,7 Prozent), K+S -7,06% (Vorjahr: -29,29 Prozent).

    Weitere Highlights: HelloFresh ist nun 6 Tage im Plus (18,57% Zuwachs von 19,44 auf 23,05), ebenso Nordex 5 Tage im Plus (5,29% Zuwachs von 11,92 auf 12,55), Varta AG 5 Tage im Plus (13,81% Zuwachs von 81,1 auf 92,3), Nestlé 4 Tage im Plus (3,36% Zuwachs von 103,42 auf 106,9), Pinterest 4 Tage im Plus (17,23% Zuwachs von 19,62 auf 23), Aixtron 3 Tage im Plus (2,02% Zuwachs von 9,79 auf 9,99), SMA Solar 3 Tage im Plus (2,6% Zuwachs von 38,4 auf 39,4), Berkshire Hathaway 3 Tage im Plus (1,33% Zuwachs von 227,17 auf 230,2), Evotec 3 Tage im Plus (9,88% Zuwachs von 22,98 auf 25,25), Alphabet-A 3 Tage im Plus (3,42% Zuwachs von 1430,59 auf 1479,52), PayPal 3 Tage im Plus (1,22% Zuwachs von 114,64 auf 116,04), Facebook 3 Tage im Plus (1,41% Zuwachs von 219,06 auf 222,14), Leoni 9 Tage im Minus (9,04% Verlust von 10,6 auf 9,64), Gilead Sciences 6 Tage im Minus (4,34% Verlust von 65,84 auf 62,98), Tesla 3 Tage im Minus (5,1% Verlust von 537,92 auf 510,5), Lyft 3 Tage im Minus (2,43% Verlust von 47,68 auf 46,52), Rocket Internet 3 Tage im Minus (1,83% Verlust von 21,9 auf 21,5).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Manz -1,68% auf 23,4, davor 6 Tage im Plus (10,96% Zuwachs von 21,45 auf 23,8), Porsche Automobil Holding +0,32% auf 67,96, davor 5 Tage im Minus (-3,03% Verlust von 69,86 auf 67,74), ADVA Optical Networking +4,44% auf 8,23, davor 4 Tage im Minus (-6,08% Verlust von 8,39 auf 7,88), Gazprom -0,99% auf 7,372, davor 3 Tage im Plus (2,59% Zuwachs von 7,26 auf 7,45), BB Biotech -0,6% auf 66,1, davor 3 Tage im Plus (2,23% Zuwachs von 65,05 auf 66,5).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Pinterest (0) mit 27% ytd, HelloFresh (23,05) mit 23,53% ytd, Wirecard (129,6) mit 20,56% ytd, AT&S (23,28) mit 16,05% ytd, RWE (31,29) mit 14,41% ytd, jd.com (36,45) mit 13,98% ytd, AMS (40,8) mit 12,55% ytd, Alphabet-A (1.345) mit 10,44% ytd, Merck KGaA (116,3) mit 10,39% ytd, Evotec (25,25) mit 9,54% ytd, Apple (287,75) mit 9,33% ytd, Facebook (200,35) mit 8,67% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, E.ON (10,27) mit 7,81% ytd, PayPal (105,06) mit 7,47% ytd, Airbus Group (137,9) mit 6,08% ytd, Roche Holding (247,6) mit 5,14% ytd, Netflix (309,6) mit 5,06% ytd, Verbund (46,82) mit 4,65% ytd, Immofinanz (24,85) mit 3,97% ytd, Nordex (12,55) mit 3,89% ytd, Bayer (75,5) mit 3,69% ytd, Münchener Rück (271,6) mit 3,27% ytd, WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (5,12) mit 2,61% ytd, EVN (17,74) mit 2,54% ytd, VIG (26) mit 2,36% ytd, Nestlé (90,53) mit 2,02% ytd, Berkshire Hathaway (208,45) mit 1,97% ytd, Allianz (221,7) mit 1,51% ytd, Telekom Austria (7,29) mit 0,14% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Erste Group (33,31) mit -0,74% ytd, Uniqa (8,95) mit -1,59% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (14,31) mit -1,72% ytd, RBI (21,86) mit -2,37% ytd, Gilead Sciences (57,16) mit -3% ytd, Dialog Semiconductor (43,55) mit -3,46% ytd, OMV (48,08) mit -3,99% ytd, Daimler (46,57) mit -5,68% ytd, Commerzbank (5,16) mit -6,43% ytd, Leoni (9,64) mit -6,8% ytd, Lufthansa (14,95) mit -8,93% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: HelloFresh 84,87%, Tesla 83,77% und SMA Solar 54,3%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Glencore -98,83%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, Addiko Bank, Warimpex, Porr, Kapsch TrafficCom, DO&CO, Mayr-Melnhof, Polytec, EVN, FACC, Flughafen Wien, Immofinanz, Marinomed Biotech, Palfinger, Semperit, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, SAP, Deutsche Bank, RWE, Vonovia SE, Bayer, Deutsche Post, Lufthansa, MTU Aero Engines, Wirecard, Alibaba Group Holding, BASF.


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Adecco Filiale Klagenfurt
    Takewaway.com Österreich Headquarter

    Covid 19 lookups





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Depot bei bankdirekt.at: ytd wieder weniger als 10 Prozent Minus (Depot Kommentar)
      Virtuelle Uniqa-HV 25.5.2020: Empfangsprobleme, Faires, 60.000 Do&Co-Euro, AR-Kosten vs. Dividendenhöhe
      BSN Vola-Event Deutsche Bank
      BSN Vola-Event RBI
      BSN Vola-Event Münchener Rück
      Star der Stunde: Erste Group 1.45%, Rutsch der Stunde: Bawag -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(2), AMS(1), FACC(1), Wienerberger(1), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1), Lenzing(1)
      Ernst Vejdovszky, bankdirekt.at, Oida und Alexander Everke schrieben jüngere Börsegeschichte
      GoldeselTrading zu AMS

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: In Deutschland wird gespielt, LASK beim Verfassungsgerichtshof, Schweizer Spieler wollen Abbruch

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. Mai 2020