Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







21.02.2020

Die aktuell längste Serie: Telekom Austria mit 8 Tagen Plus in Folge (Performance: 5.86%) - die längste Serie dieses Jahr: E.ON 9 Tage (Performance: 9.23%).

Tagesgewinner war am Donnerstag Leoni mit 2,84% auf 12,47 (152% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,77%) vor Zumtobel mit 2,29% auf 8,93 (30% Vol.; 1W 3,24%) und Daimler mit 2,28% auf 43,74 (144% Vol.; 1W 1,16%). Die Tagesverlierer: Verbund mit -3,46% auf 48,32 (110% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,21%), Aixtron mit -3,27% auf 10,79 (77% Vol.; 1W -4,68%), Nemetschek mit -3,09% auf 65,85 (111% Vol.; 1W -1,27%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Alibaba Group Holding (6519,43 Mio.), Berkshire Hathaway (1619,61) und Nestlé (1247,62). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Glencore (575%), Fresenius (266%) und ADVA Optical Networking (220%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 79,71%, die beste ytd ist Tesla mit 119,31%. Am schwächsten tendierten EVN mit -1,13% (Monatssicht) und Varta AG mit -29,57% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 119,31% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Bank 42,63% (Vorjahr: -0,72 Prozent), Valneva 30,37% (Vorjahr: -15,5 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Varta AG -29,57% (Vorjahr: 387,94 Prozent), dann K+S -21,21% (Vorjahr: -29,29 Prozent), ThyssenKrupp -18,55% (Vorjahr: -19,63 Prozent).

Weitere Highlights: Alphabet-A ist nun 3 Tage im Plus (0,76% Zuwachs von 1513,39 auf 1524,87), ebenso JinkoSolar 3 Tage im Plus (10,75% Zuwachs von 25,5 auf 28,24), GFT Technologies 5 Tage im Minus (7,87% Verlust von 14,24 auf 13,12), ADVA Optical Networking 5 Tage im Minus (14,46% Verlust von 8,37 auf 7,16), Manz 4 Tage im Minus (4,11% Verlust von 21,9 auf 21), ThyssenKrupp 4 Tage im Minus (12,37% Verlust von 11,19 auf 9,81), Nordex 4 Tage im Minus (4,41% Verlust von 12,47 auf 11,92), Slack 3 Tage im Minus (1,79% Verlust von 27,99 auf 27,49), Valneva 3 Tage im Minus (2,36% Verlust von 3,38 auf 3,31), Deutsche Pfandbriefbank 3 Tage im Minus (2,06% Verlust von 15,55 auf 15,23).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: AMS +1,33% auf 37,98, davor 5 Tage im Minus (-12,35% Verlust von 42,76 auf 37,48), Barrick Gold -1,1% auf 20,77, davor 4 Tage im Plus (14,07% Zuwachs von 18,41 auf 21), Vipshop +0,37% auf 13,72, davor 4 Tage im Minus (-7,95% Verlust von 14,85 auf 13,67), Roche Holding -1,33% auf 340,6, davor 3 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 336,2 auf 345,2).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Tesla (825,9) mit 121,22% ytd, Commerzbank (6,75) mit 22,35% ytd, jd.com (39,5) mit 21,33% ytd, Leoni (12,48) mit 20,59% ytd, NetEase (332) mit 17,52% ytd, Amazon (1.993,4) mit 17,51% ytd, Semperit (13) mit 16,7% ytd, PayPal (112,28) mit 14,76% ytd, Deutsche Telekom (16,63) mit 14,11% ytd, Alphabet-A (1.399,6) mit 13,82% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Telekom Austria (7,77) mit 6,73% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Siemens (106,24) mit -8,84% ytd, Andritz (34,84) mit -9,27% ytd, ADVA Optical Networking (7,16) mit -11,5% ytd, Royal Dutch Shell (23,18) mit -11,87% ytd, Kapsch TrafficCom (24,5) mit -14,63% ytd, ThyssenKrupp (9,81) mit -18,55% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Tesla 182,92%, HelloFresh 67,81% und GFT Technologies 47,33%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Glencore -98,65%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Tesla, Autohaus, Autos - https://de.depositphotos.com/158143436/stock-photo-tesla-mo... -   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Agrana Zuckerfabrik Leopoldsdorf
Siemens Healthineers Standort Österreich
Schoeller Bleckmann Oilfield Equipment AG

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2), Uniqa(1), S&T(1)
    Star der Stunde: S Immo 2.15%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), Erste Group(1), Mayr-Melnhof(1), S&T(1), Uniqa(1), SBO(1)
    BSN MA-Event SBO
    Star der Stunde: Verbund 4.15%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Kapsch TrafficCom(1), Frequentis(1)
    BSN Vola-Event Verbund
    BSN Vola-Event Fresenius
    Covid Charttechnik 3.4.: Weiter starker Rückgang neuer Infektionen in Tirol

    Featured Partner Video

    Frag Richy Spezial: Wir sagen Tschüss! | Börse Stuttgart

    Die Invest 2020 wird leider verschoben. Hier gibt's den neuen Termin und Antworten auf alle Fragen zu gekauften Tickets & mehr: https://bit.ly/2x25g0e ► Mit diesen kostenlosen Tools & Angeb...

    bankdirekt.at trending: Tesla ytd bei knapp 120 Prozent Plus


    21.02.2020

    Die aktuell längste Serie: Telekom Austria mit 8 Tagen Plus in Folge (Performance: 5.86%) - die längste Serie dieses Jahr: E.ON 9 Tage (Performance: 9.23%).

    Tagesgewinner war am Donnerstag Leoni mit 2,84% auf 12,47 (152% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,77%) vor Zumtobel mit 2,29% auf 8,93 (30% Vol.; 1W 3,24%) und Daimler mit 2,28% auf 43,74 (144% Vol.; 1W 1,16%). Die Tagesverlierer: Verbund mit -3,46% auf 48,32 (110% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,21%), Aixtron mit -3,27% auf 10,79 (77% Vol.; 1W -4,68%), Nemetschek mit -3,09% auf 65,85 (111% Vol.; 1W -1,27%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Alibaba Group Holding (6519,43 Mio.), Berkshire Hathaway (1619,61) und Nestlé (1247,62). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Glencore (575%), Fresenius (266%) und ADVA Optical Networking (220%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 79,71%, die beste ytd ist Tesla mit 119,31%. Am schwächsten tendierten EVN mit -1,13% (Monatssicht) und Varta AG mit -29,57% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 119,31% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Bank 42,63% (Vorjahr: -0,72 Prozent), Valneva 30,37% (Vorjahr: -15,5 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Varta AG -29,57% (Vorjahr: 387,94 Prozent), dann K+S -21,21% (Vorjahr: -29,29 Prozent), ThyssenKrupp -18,55% (Vorjahr: -19,63 Prozent).

    Weitere Highlights: Alphabet-A ist nun 3 Tage im Plus (0,76% Zuwachs von 1513,39 auf 1524,87), ebenso JinkoSolar 3 Tage im Plus (10,75% Zuwachs von 25,5 auf 28,24), GFT Technologies 5 Tage im Minus (7,87% Verlust von 14,24 auf 13,12), ADVA Optical Networking 5 Tage im Minus (14,46% Verlust von 8,37 auf 7,16), Manz 4 Tage im Minus (4,11% Verlust von 21,9 auf 21), ThyssenKrupp 4 Tage im Minus (12,37% Verlust von 11,19 auf 9,81), Nordex 4 Tage im Minus (4,41% Verlust von 12,47 auf 11,92), Slack 3 Tage im Minus (1,79% Verlust von 27,99 auf 27,49), Valneva 3 Tage im Minus (2,36% Verlust von 3,38 auf 3,31), Deutsche Pfandbriefbank 3 Tage im Minus (2,06% Verlust von 15,55 auf 15,23).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: AMS +1,33% auf 37,98, davor 5 Tage im Minus (-12,35% Verlust von 42,76 auf 37,48), Barrick Gold -1,1% auf 20,77, davor 4 Tage im Plus (14,07% Zuwachs von 18,41 auf 21), Vipshop +0,37% auf 13,72, davor 4 Tage im Minus (-7,95% Verlust von 14,85 auf 13,67), Roche Holding -1,33% auf 340,6, davor 3 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 336,2 auf 345,2).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Tesla (825,9) mit 121,22% ytd, Commerzbank (6,75) mit 22,35% ytd, jd.com (39,5) mit 21,33% ytd, Leoni (12,48) mit 20,59% ytd, NetEase (332) mit 17,52% ytd, Amazon (1.993,4) mit 17,51% ytd, Semperit (13) mit 16,7% ytd, PayPal (112,28) mit 14,76% ytd, Deutsche Telekom (16,63) mit 14,11% ytd, Alphabet-A (1.399,6) mit 13,82% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Telekom Austria (7,77) mit 6,73% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Siemens (106,24) mit -8,84% ytd, Andritz (34,84) mit -9,27% ytd, ADVA Optical Networking (7,16) mit -11,5% ytd, Royal Dutch Shell (23,18) mit -11,87% ytd, Kapsch TrafficCom (24,5) mit -14,63% ytd, ThyssenKrupp (9,81) mit -18,55% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Tesla 182,92%, HelloFresh 67,81% und GFT Technologies 47,33%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Glencore -98,65%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Tesla, Autohaus, Autos - https://de.depositphotos.com/158143436/stock-photo-tesla-mo... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


    Random Partner

    EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
    Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Agrana Zuckerfabrik Leopoldsdorf
    Siemens Healthineers Standort Österreich
    Schoeller Bleckmann Oilfield Equipment AG

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2), Uniqa(1), S&T(1)
      Star der Stunde: S Immo 2.15%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), Erste Group(1), Mayr-Melnhof(1), S&T(1), Uniqa(1), SBO(1)
      BSN MA-Event SBO
      Star der Stunde: Verbund 4.15%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Kapsch TrafficCom(1), Frequentis(1)
      BSN Vola-Event Verbund
      BSN Vola-Event Fresenius
      Covid Charttechnik 3.4.: Weiter starker Rückgang neuer Infektionen in Tirol

      Featured Partner Video

      Frag Richy Spezial: Wir sagen Tschüss! | Börse Stuttgart

      Die Invest 2020 wird leider verschoben. Hier gibt's den neuen Termin und Antworten auf alle Fragen zu gekauften Tickets & mehr: https://bit.ly/2x25g0e ► Mit diesen kostenlosen Tools & Angeb...