Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Marinomed mit chancenreichen Tests in Bezug auf Barriere gegen SARS-CoV-2


16.07.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Marinomed (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Marinomed Biotech AG: Carragelose® in Zellkulturtests wirksam gegen SARS-CoV-2

Korneuburg/Wien, 16. Juli 2020. Marinomed Biotech AG gibt bekannt, dass mit präklinischen Daten gezeigt werden konnte, dass Carragelose®das Potenzial hat, das Risiko an COVID-19 zu erkranken zu reduzieren oder auch die Krankheit zu behandeln.

Daten aus Zellkulturtests bestätigen, dass Carragelose® eine deutliche, dosisabhängige Reduktion der Infektion von Zellen durch das SARS-CoV-2 Virus bewirkt.

Carragelose® bildet auf den Schleimhäuten der Atemwege eine Schutzschicht in Form einer physischen Barriere, die vor der viralen Infektion und der Ausbreitung der Viren schützen kann. Die dadurch geminderte Virenlast erlaubt dem eigenen Immunsystem, das Virus effektiver zu bekämpfen.

In der Regel bekommen Menschen die Krankheit COVID-19 nachdem das SARS-CoV-2 Virus durch die Nase oder den Rachen in den Körper eindringt.

Diese Studienergebnisse sind deshalb interessant, weil es nunmehr möglich ist, auf Basis der klinischen Daten mit anderen Viren darauf zu schließen, dass SARS-CoV-2 ebenfalls durch Carragelose® neutralisiert werden kann.

In klinischen Studien an mehr als 600 Probanden konnte die Wirksamkeit an Patienten, die an frühen Symptomen einer Erkältung gelitten haben, bestätigt werden. Ein besonderer Vorteil der Carragelose® ist, dass Infektionen mit unterschiedlichen Arten von Erkältungsviren, wie Rhinoviren und bereits länger bekannten Coronaviren gleichermaßen unterdrückt werden können.

Diese präklinischen Daten unterstreichen den Schutz, den die Carragelose® gegen SARS-CoV-2 und eine Vielzahl weiterer respiratorischer Viren bieten kann. Das ist auch vor dem Hintergrund der kommenden Erkältungssaison wichtig, in der uns COVID-19 weiter beschäftigen wird.

In der Folge plant Marinomed nun klinische Tests für eine Inhalationslösung auf Basis der gleichen Technologie, die dann auch in der Lunge wirken kann. Die Studien sollen Patienten einschließen, die dem Risiko einer viralen Lungenentzündung ausgesetzt sind, einer der vorherrschenden Komplikationen bei COVID-19, aber auch anderen Viren, wie Influenza A. Erste Daten zur Wirksamkeit werden in den nächsten 12 Monaten erwartet. Bei einer erfolgreichen klinischen Prüfung kann 2021 ein Inhalationsprodukt auf Carragelose®-Basis zur Verfügung stehen.

Produkte auf Basis von Carragelose®, wie Nasensprays, Lutschpastillen oder ein Rachenspray werden seit 2008 in Österreich vermarktet. Inzwischen sind die Produkte als erste kausale Behandlung gegen Schnupfen und mit Grippe assoziierten Krankheiten etabliert und werden in über 40 Ländern vertrieben.


Marinomed in der Austrian Visual Worldwide Roadshow https://boerse-social.com/austrianworldwideroadshow/presentation/marinomed/3800


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A2J4E7
AT0000A2P4H2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), AT&S(1), AMS(1)
    BSN Vola-Event Siemens Energy
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Uniqa(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.27%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -0.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(2), EVN(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.73%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.99%, Rutsch der Stunde: FACC -0.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), AT&S(1), Erste Group(1), S Immo(1), Bawag(1), AMS(1)

    Featured Partner Video

    Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG - AUSTRIAN STOCK TALK (2021)

    Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der Schoeller-Bleckmann Oilfield...

    Inbox: Marinomed mit chancenreichen Tests in Bezug auf Barriere gegen SARS-CoV-2


    16.07.2020

    16.07.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Marinomed (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Marinomed Biotech AG: Carragelose® in Zellkulturtests wirksam gegen SARS-CoV-2

    Korneuburg/Wien, 16. Juli 2020. Marinomed Biotech AG gibt bekannt, dass mit präklinischen Daten gezeigt werden konnte, dass Carragelose®das Potenzial hat, das Risiko an COVID-19 zu erkranken zu reduzieren oder auch die Krankheit zu behandeln.

    Daten aus Zellkulturtests bestätigen, dass Carragelose® eine deutliche, dosisabhängige Reduktion der Infektion von Zellen durch das SARS-CoV-2 Virus bewirkt.

    Carragelose® bildet auf den Schleimhäuten der Atemwege eine Schutzschicht in Form einer physischen Barriere, die vor der viralen Infektion und der Ausbreitung der Viren schützen kann. Die dadurch geminderte Virenlast erlaubt dem eigenen Immunsystem, das Virus effektiver zu bekämpfen.

    In der Regel bekommen Menschen die Krankheit COVID-19 nachdem das SARS-CoV-2 Virus durch die Nase oder den Rachen in den Körper eindringt.

    Diese Studienergebnisse sind deshalb interessant, weil es nunmehr möglich ist, auf Basis der klinischen Daten mit anderen Viren darauf zu schließen, dass SARS-CoV-2 ebenfalls durch Carragelose® neutralisiert werden kann.

    In klinischen Studien an mehr als 600 Probanden konnte die Wirksamkeit an Patienten, die an frühen Symptomen einer Erkältung gelitten haben, bestätigt werden. Ein besonderer Vorteil der Carragelose® ist, dass Infektionen mit unterschiedlichen Arten von Erkältungsviren, wie Rhinoviren und bereits länger bekannten Coronaviren gleichermaßen unterdrückt werden können.

    Diese präklinischen Daten unterstreichen den Schutz, den die Carragelose® gegen SARS-CoV-2 und eine Vielzahl weiterer respiratorischer Viren bieten kann. Das ist auch vor dem Hintergrund der kommenden Erkältungssaison wichtig, in der uns COVID-19 weiter beschäftigen wird.

    In der Folge plant Marinomed nun klinische Tests für eine Inhalationslösung auf Basis der gleichen Technologie, die dann auch in der Lunge wirken kann. Die Studien sollen Patienten einschließen, die dem Risiko einer viralen Lungenentzündung ausgesetzt sind, einer der vorherrschenden Komplikationen bei COVID-19, aber auch anderen Viren, wie Influenza A. Erste Daten zur Wirksamkeit werden in den nächsten 12 Monaten erwartet. Bei einer erfolgreichen klinischen Prüfung kann 2021 ein Inhalationsprodukt auf Carragelose®-Basis zur Verfügung stehen.

    Produkte auf Basis von Carragelose®, wie Nasensprays, Lutschpastillen oder ein Rachenspray werden seit 2008 in Österreich vermarktet. Inzwischen sind die Produkte als erste kausale Behandlung gegen Schnupfen und mit Grippe assoziierten Krankheiten etabliert und werden in über 40 Ländern vertrieben.


    Marinomed in der Austrian Visual Worldwide Roadshow https://boerse-social.com/austrianworldwideroadshow/presentation/marinomed/3800



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Raiffeisen Research rechnet bis September mit volatiler Seitwärtsbewegung

    Inbox: ATX charttechnisch: Technische Indikatoren keineswegs richtungsweisend

    Inbox: Globaler Aktienmarkt nicht im überkauften Terrain

    Inbox: OMV: Auswirkungen der Corona-Pandemie im Trading Statement deutlich zu erkennen

    Inbox: Immofinanz: Analysten sehen aktuelles Kursniveau "als sehr interessante Einstiegsmöglichkeit"

    Inbox: Agrana ist "relativ gut abgeschirmt gegenüber den Folgen der Corona-Krise", meinen Analysten

    Inbox: Entscheidende Variable für den Markt bleiben die Geschäftsausblicke

    Inbox: Raiffeisen-Analysten: Negatives Überraschungspotenzial sollte nicht übersehen werden

    Inbox: Telekom Austria präsentierte trotz der Corona-Krise "ein sehr gutes Q2", so Analysten

    Inbox: Marinomed: Analysten bleiben nach Covid 19-News bei ihrer "klaren Kaufempfehlung"

    Inbox: Warimpex: Kursniveaus weisen auf ein mögliches Kurspotential von 40 Prozent, sagen Analysten

    Inbox: ATX - Vor allem Bankwerte gesucht

    Audio: Gregor Rosinger - "Corona ist Game-Changer" - Was sich nach Corona für immer ändern wird





     

    Bildnachweis

    1. Marinomed in der Austrian Visual Worldwide Roadshow https://boerse-social.com/austrianworldwideroadshow/presentation/marinomed/3800   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo.


    Random Partner

    KTM
    Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Marinomed in der Austrian Visual Worldwide Roadshow https://boerse-social.com/austrianworldwideroadshow/presentation/marinomed/3800


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDK5
    AT0000A2J4E7
    AT0000A2P4H2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), AT&S(1), AMS(1)
      BSN Vola-Event Siemens Energy
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Uniqa(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.27%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -0.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(2), EVN(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.73%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.99%, Rutsch der Stunde: FACC -0.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), AT&S(1), Erste Group(1), S Immo(1), Bawag(1), AMS(1)

      Featured Partner Video

      Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG - AUSTRIAN STOCK TALK (2021)

      Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der Schoeller-Bleckmann Oilfield...