Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News zu VIG, Andritz, Post, Mayr-Melnhof (Christine Petzwinkler)

Ungarn stellt sich weiter quer: Die Vienna Insurance Group (VIG) wurde informiert, dass die gemeinsam mit Aegon eingebrachte Beschwerde gegen die ablehnende Entscheidung des ungarischen Ministeriums für Innere Angelegenheiten zur Genehmigung ihres Antrags auf Erwerb des Aegon-Geschäfts in Ungarn durch den Hauptstädtischen Gerichtshof in Budapest abgewiesen wurde. „Wir bedauern diese vorläufige Entscheidung, werden aber dagegen innerhalb der nächsten 30 Tage ein weiteres Rechtsmittel beim Obersten Gerichtshof Ungarns einbringen, kommentiert Generaldirektorin Elisabeth Stadler. Wie berichtet, hat die VIG im April den Bescheid erhalten, in dem das ungarische Innenministerium den geplanten Erwerb der Aegon-Gesellschaften in Ungarn durch ein ausländisches Unternehmen untersagt.
VIG ( Akt. Indikation:  24,25 /24,40, 0,31%)

Andritz erhielt von Volga Pulp and Paper Mill in Balakhna, Region Nizhnij Novgorod, Russland, den Auftrag zur Lieferung einer neuen OCC-Linie sowie zum Umbau der PM 6, einer Papiermaschine zur Herstellung von Zeitungspapier, in eine Papiermaschine zur Herstellung von Verpackungspapieren. Die Inbetriebnahme ist für das Frühjahr 2023 geplant.
Andritz ( Akt. Indikation:  48,38 /48,44, 2,09%)

Die Post ist für den Staatspreis nominiert: Heute wurden vom Klimaschutzministerium jene von einer Fachjury ausgewählten neun Projekte vorgestellt, die für den Staatspreis 2021 Umwelt- und Energietechnologie nominiert sind. Darunter auch ein börsenotiertes Unternehmen, nämlich die Post, die in der Kategorie Umwelt & Klima für die emissionsfreie Citylogistik in Graz nominiert ist.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  37,85 /37,90, 0,60%)

Aktienkauf: Rainer Zellner, Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Mayr-Melnhof, hat erneut Aktien gekauft. Wie schon am 13. September waren es auch am 17. September insgesamt 2500 Aktien, diesmal zu je 172,0 Euro, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  170,20 /170,80, 0,41%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.09.)

(21.09.2021)



Andritz
Akt. Indikation:  47.20 / 47.24
Uhrzeit:  12:31:54
Veränderung zu letztem SK:  -0.51%
Letzter SK:  47.46 ( -0.17%)

Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  170.20 / 170.80
Uhrzeit:  12:26:46
Veränderung zu letztem SK:  -1.33%
Letzter SK:  172.80 ( 0.93%)

Österreichische Post
Akt. Indikation:  37.30 / 37.35
Uhrzeit:  12:27:53
Veränderung zu letztem SK:  0.20%
Letzter SK:  37.25 ( 0.68%)

VIG
Akt. Indikation:  25.70 / 25.80
Uhrzeit:  12:09:34
Veränderung zu letztem SK:  -1.72%
Letzter SK:  26.20 ( 0.00%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Rätselraten bei Marinomed und startup300 (Christian Drastil)

» Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts (Christian Drastil)

» Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht

» AMC Entertainment: neue Hollywood-Filme & Kryptowährung im Anmarsch R...

» Wayfair: Steilvorlage für die Bären! (Achim Mautz)

» Nordex – Schafft die Aktie endlich den Turnaround? (Achim Mautz)

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Ewia Green Investments, Tesla, Own360, ...

» ATX-Trends: Marinomed, UBM, Rosenbauer, Verbund, Addiko, RBI ...

» Langsamlauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXY1
AT0000A2PJN8
AT0000A2QDK5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Rätselraten bei Marinomed und startup300
    Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts
    Star der Stunde: Palfinger 0.46%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Petro Welt Technologies(1)
    Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt
    Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht
    BSN Vola-Event Sartorius
    Star der Stunde: Warimpex 1%, Rutsch der Stunde: Erste Group -1.26%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(2), Mayr-Melnhof(2), AMS(1)

    Featured Partner Video

    Meldungen die hängen bleiben

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. September 2021


    Ungarn stellt sich weiter quer: Die Vienna Insurance Group (VIG) wurde informiert, dass die gemeinsam mit Aegon eingebrachte Beschwerde gegen die ablehnende Entscheidung des ungarischen Ministeriums für Innere Angelegenheiten zur Genehmigung ihres Antrags auf Erwerb des Aegon-Geschäfts in Ungarn durch den Hauptstädtischen Gerichtshof in Budapest abgewiesen wurde. „Wir bedauern diese vorläufige Entscheidung, werden aber dagegen innerhalb der nächsten 30 Tage ein weiteres Rechtsmittel beim Obersten Gerichtshof Ungarns einbringen, kommentiert Generaldirektorin Elisabeth Stadler. Wie berichtet, hat die VIG im April den Bescheid erhalten, in dem das ungarische Innenministerium den geplanten Erwerb der Aegon-Gesellschaften in Ungarn durch ein ausländisches Unternehmen untersagt.
    VIG ( Akt. Indikation:  24,25 /24,40, 0,31%)

    Andritz erhielt von Volga Pulp and Paper Mill in Balakhna, Region Nizhnij Novgorod, Russland, den Auftrag zur Lieferung einer neuen OCC-Linie sowie zum Umbau der PM 6, einer Papiermaschine zur Herstellung von Zeitungspapier, in eine Papiermaschine zur Herstellung von Verpackungspapieren. Die Inbetriebnahme ist für das Frühjahr 2023 geplant.
    Andritz ( Akt. Indikation:  48,38 /48,44, 2,09%)

    Die Post ist für den Staatspreis nominiert: Heute wurden vom Klimaschutzministerium jene von einer Fachjury ausgewählten neun Projekte vorgestellt, die für den Staatspreis 2021 Umwelt- und Energietechnologie nominiert sind. Darunter auch ein börsenotiertes Unternehmen, nämlich die Post, die in der Kategorie Umwelt & Klima für die emissionsfreie Citylogistik in Graz nominiert ist.
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  37,85 /37,90, 0,60%)

    Aktienkauf: Rainer Zellner, Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Mayr-Melnhof, hat erneut Aktien gekauft. Wie schon am 13. September waren es auch am 17. September insgesamt 2500 Aktien, diesmal zu je 172,0 Euro, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.
    Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  170,20 /170,80, 0,41%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.09.)

    (21.09.2021)



    Andritz
    Akt. Indikation:  47.20 / 47.24
    Uhrzeit:  12:31:54
    Veränderung zu letztem SK:  -0.51%
    Letzter SK:  47.46 ( -0.17%)

    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  170.20 / 170.80
    Uhrzeit:  12:26:46
    Veränderung zu letztem SK:  -1.33%
    Letzter SK:  172.80 ( 0.93%)

    Österreichische Post
    Akt. Indikation:  37.30 / 37.35
    Uhrzeit:  12:27:53
    Veränderung zu letztem SK:  0.20%
    Letzter SK:  37.25 ( 0.68%)

    VIG
    Akt. Indikation:  25.70 / 25.80
    Uhrzeit:  12:09:34
    Veränderung zu letztem SK:  -1.72%
    Letzter SK:  26.20 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    startup300
    startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Rätselraten bei Marinomed und startup300 (Christian Drastil)

    » Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts (Christian Drastil)

    » Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht

    » AMC Entertainment: neue Hollywood-Filme & Kryptowährung im Anmarsch R...

    » Wayfair: Steilvorlage für die Bären! (Achim Mautz)

    » Nordex – Schafft die Aktie endlich den Turnaround? (Achim Mautz)

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Ewia Green Investments, Tesla, Own360, ...

    » ATX-Trends: Marinomed, UBM, Rosenbauer, Verbund, Addiko, RBI ...

    » Langsamlauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXY1
    AT0000A2PJN8
    AT0000A2QDK5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Rätselraten bei Marinomed und startup300
      Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts
      Star der Stunde: Palfinger 0.46%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.19%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Petro Welt Technologies(1)
      Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt
      Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht
      BSN Vola-Event Sartorius
      Star der Stunde: Warimpex 1%, Rutsch der Stunde: Erste Group -1.26%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(2), Mayr-Melnhof(2), AMS(1)

      Featured Partner Video

      Meldungen die hängen bleiben

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. September 2021