Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. 6B47, ChatGPT, Rheinmetall, FACC

21.02.2023, 11388 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Wiener Börse Plausch S4/03: Do&Co High, 6B47 sucht Investoren, Chat-Debakel, Angriff auf Privatanleger, Trauer um Jens Tschebull
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/03 geht es um Do&Co auf All-time-High-Niveau, um spannende News und 600 Mio. rund um den Immobilienentwickler 6B47, der Investoren sucht. Weiters gibt es News zu Andritz, Valneva, Kontron und Research zu Palfinger, voestalpine. Und dann trauere ich um Jens Tschebull, er hatte mich Quereinsteiger beim WirtschaftsBlatt seinerzeit immer wieder gecoacht und mir u.a. folgendes attestiert: "Sie können zwar überhaupt nicht schreiben, aber ich bin iüberzeugt, dass die Leute das lesen wollen, was Sie zu sagen haben". Also Schreiberei-Watsch, inhaltliches Lob und irgendwie Vorbote für die heutige Podcast-Liebe. Tschebull ist im 92. Lebensjahr verstorben, er war ein grossartiger Lehrer.
Den Angriff auf Privatanleger gibt es hier nachzulesen:
https://www.boerse-social.com/2023/02/20/sparkassenverband_warnt_privatanlegern_droht_eine_neue_bezahlschranke_1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Februar ist der Managed Profit Plus Fonds , AT0000A06VB6 .
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:41), 20.02.



ABC Audio Business Chart #24: Basiswissen über ChatGPT ( Josef Obergantschnig)
Wir leben in einer vernetzten Informationswelt und es fällt vielen von uns schwer, sich im Datendschungel zurechtzufinden.
- Im November 2022 ging die Open AI Plattform ChatGPT online.
- dabei handelt es sich um eine künstliche Intelligenz, mit der du dich unterhalten kannst. Du kannst der künstlichen Intelligenz Fragen stellen und diese in vordefinierten Texten ausarbeiten lassen.
- viele sprechen bereits von einer Revolution. Ein kleiner Spoiler vorneweg: ChatGPT hat es bisher in Rekordgeschwindigkeit geschafft, die eine Million-User-Grenze zu knacken.
Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, höre einfach einmal rein
Die Audio Business Charts zum Ansehen: https://photaq.com/page/index/4083
Die Audio-Business-Chart-Sammelseite: https://audio-cd.at/abc
Die Audio Business Charts als Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/playlist/5cwFEQBOHe9IJDlkygQNeb
Zum Sprecher gibt es auch einen Börsepeople-Podcast: Josef Obergantschnig beschreibt sich auf LinkedIn als "Unternehmer - Börsianer - Präsident - Autor - Steirer". Diese Punkte gehen wir im Börsepeople-Talk mit unterschiedlicher zeitlicher Gewichtung durch. Die Reise geht vom Buchhalter über den Head of Fund Management bei der Hypo Alpe Adria, über den CIO bei der Security KAG bis hin zum eigenen Unternehmen. Mit ecobono und der Obergantschnig Financial Strategies möchte Josef die Themen Finanzmarkt und Nachhaltigkeit in die Breite bringen. Dementsprechend hat er für Privatpersonen (ecobono) aber auch Finanzberater ein umfassendes Schulungsprogramm entwickelt. Josef ist zudem Autor mehrerer Bücher und Kolumnist (Logbuch eines Börsianers) u.a. für die Kleine Zeitung. Und: Seine Finanzgrafiken des Tages sind längst mehr als ein Geheimtipp. Spontan haben wir beschlossen, eine "erzählte Grafik" in diesem Podcast abzutasten. Daraus wurde der ABC Audio Business Chart.
Börsepeople-Talk mit Josef: https://audio-cd.at/page/podcast/3564

Informationen zu Josef:
https://www.ecobono.at
https://www.obergantschnig.at
https://www.linkedin.com/in/josef-obergantschnig-1aa09987/
Der ABC Audio Business Chart von Josef Obergantschnig ist eingebettet in „ Audio-CD.at Indie Podcasts" auf http://www.christian-drastil.com/podcast und erscheint 2x wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen uns Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:08:50), 21.02.



Abo-Alarm bei Insta und Manfred Krug hatte doch Recht!
21.2.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Philipp Vetter und Laurin Meyer über TeamViewers Hoffnung auf einen neuen ManU-Eigentümer und gute Nachrichten über Gerresheimer.

 

Außerdem geht es um Commerzbank, Airbus, MTU, Elmos Semiconductor, Meta, Alphabet, Snap, Twitter, Apple, Telekom, T-Mobile USA, GD Towers, Dish und United Internet.

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:17:04), 21.02.



“Japan entdeckt Zinsen” - Firmen verlassen Börse, TransDigm ist Hidden-Champ
Episode #562 vom 21.02.2023

Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe: bit.ly/oaws-nl.

 

Rosenmontag + Feiertag = Nix los. Fast nix. Elon Musk will nämlich angeblich Sigma Lithium kaufen, während soziale Netzwerke eine neue Goldgrube gefunden haben: Blaue Haken verkaufen. Ansonsten haben viele keinen Bock auf Börse und Thoma Bravo viel Geld.

 

Einen mehrfachen Weltmarktführer mit 40 Mrd. $ Börsenwert und deutschen Wurzeln müsste man eigentlich kennen. TransDigm (WKN: A0JEP3) kennt aber keiner.

 

Japan hat endlich Inflation und alle feiern (sogar Buffett). Wie man mitfeiert? Vanguard FTSE Japan (WKN: A1T8FU) und Lyxor Japan Topix (WKN: A0ESMK)!

 

Diesen Podcast vom 21.02.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:51), 21.02.



Rheinmetall-Aktie steigt erneut auf Rekordhoch / „Don't fight the Fed“ – warum den Märkten ein böses Erwachen droht
Handelsblatt Today vom 20.02.2023

Eine alte Investmentregel lautet: „Don’t fight the Fed“. Im Kern geht es darum, dass man nie gegen die US-Notenbank wetten sollte, weil das immer nach hinten losgeht. Doch seit einigen Monaten wirkt es so, als würden viele Investoren diese Regel ignorieren.

 

Sowohl die US-Notenbank Fed als auch die Europäische Zentralbank (EZB) haben die Leitzinsen Anfang des Monats weiter erhöht und vor allem weitere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt.

 

Trotzdem kam es nicht zum befürchteten Kurseinbruch – ganz im Gegenteil. Sowohl Aktien- als auch Anleihekurse legten nach den jüngsten Zinssitzungen der Fed und der EZB sogar deutlich zu.

 

In den kommenden Wochen und Monaten könnte es aber ein böses Erwachen für die Märkte geben. Denn einige Wirtschaftsdaten für die USA sind zuletzt besser ausgefallen als erwartet. Zudem erweist sich die Inflation als äußerst hartnäckig. Das könnte die Fed dazu zwingen, die Zinsen stärker und schneller zu erhöhen als erwartet.

 

„Wenn sich die Inflation nur unglaublich langsam verringert, dann muss man damit rechnen, dass es den ein oder anderen Zinsschritt mehr gibt“, sagt VWL-Professor Harm Bandholz von der FH Kiel in der neuen Folge von Handelsblatt Today.

 

Bandholz, der lange Zeit US-Chefökonom der Unicredit in New York war, hat die Sorge, dass die Fed in ihrem Eifer, die Inflation in den Griff zu bekommen, zu weit gehen könnte. Trotzdem fällt sein Ausblick für den Aktienmarkt in diesem Jahr positiv aus, wie er im Gespräch mit Host Anis Micijevic erklärt.

 

Exklusives Angebot für Handelsblatt-Today-Hörerinnen und -Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

 

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

 

Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

 

Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit


Handelsblatt Today - Der Finanzpodcast mit News zu Börse, Aktien und Geldanlage (00:26:41), 21.02.



Ales Starek, CFO FACC: "Die Lust am Reisen ist zurück und Effizienz der Flugzeuge steigt."
Aber: "Ende der ganz großen Flugzeuge"

Aufwind für die Luftfahrtbranche. Das Niveau des Flugaufkommens bewegt sich in vielen Weltteilen schon wieder auf Vor-Corona-Niveau. Insbesondere aber die Interkontinentalflüge nach Asien sind noch belastet. Das spürt auch der Luftfahrt-Zulieferer FACC. Gleichwohl räumt FACC-CFO Ales Starek auf den Hamburger Investorentagen ein, dass das Thema Lieferketten eine große Herausforderung bleibt. Er prophezeit im Hinblick auf das Ende der Boeing 747: "Die ganz großen Flugzeuge werden auf lange oder kurze Sicht aus dem Himmel verschwinden." Weitere Betätigungsfelder des Unternehmens liegen in der Raumfahrt und im urbanen Mobilitätsbereich mit Drohnen.


Wiener Börse Podcast (00:13:38), 21.02.



Short-Liste – Maschmeyer steigt bei Cherry ein
Hot Bets Episode 455 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktie von CHERRY. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

CHERRY, DE000A3CRRN9

 

Discount Put auf den DAX®, PD1PD1

 

Unlimited Short auf den S&P 500® | 4.525,6684, PD3HAG
APPLE Unlimited Short | 168,3983 USD, PE2J6F
NETFLIX Unlimited Short | 395,1003 USD, PE4LF7

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero
Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:11), 21.02.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(21.02.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S12/06: Curt Chadha




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» ATX-Trends: Bawag, Frequentis, Telekom Austria, Strabag ...

» Börsepeople im Podcast S12/06: Curt Chadha

» SportWoche Party 2024 in the Making, 12. April (Red Bull Salzburg)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 5. April (SportWoche-Jingle)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 4. April (Extradienst)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 13. April (Charts)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 7. April (Bull & Bär)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 3. April (Leidkultur Börse)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 13. April (Krampf)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 12. April (Lebensbaum)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A382G1
AT0000A39UT1
AT0000A3AGF0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Lenzing(3), SBO(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Bawag(2), Frequentis(1)
    Himax zu Strabag
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    BSN MA-Event CA Immo

    Featured Partner Video

    Ein alter Flieger

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. ...

    Books josefchladek.com

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void


    21.02.2023, 11388 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Wiener Börse Plausch S4/03: Do&Co High, 6B47 sucht Investoren, Chat-Debakel, Angriff auf Privatanleger, Trauer um Jens Tschebull
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/03 geht es um Do&Co auf All-time-High-Niveau, um spannende News und 600 Mio. rund um den Immobilienentwickler 6B47, der Investoren sucht. Weiters gibt es News zu Andritz, Valneva, Kontron und Research zu Palfinger, voestalpine. Und dann trauere ich um Jens Tschebull, er hatte mich Quereinsteiger beim WirtschaftsBlatt seinerzeit immer wieder gecoacht und mir u.a. folgendes attestiert: "Sie können zwar überhaupt nicht schreiben, aber ich bin iüberzeugt, dass die Leute das lesen wollen, was Sie zu sagen haben". Also Schreiberei-Watsch, inhaltliches Lob und irgendwie Vorbote für die heutige Podcast-Liebe. Tschebull ist im 92. Lebensjahr verstorben, er war ein grossartiger Lehrer.
    Den Angriff auf Privatanleger gibt es hier nachzulesen:
    https://www.boerse-social.com/2023/02/20/sparkassenverband_warnt_privatanlegern_droht_eine_neue_bezahlschranke_1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Februar ist der Managed Profit Plus Fonds , AT0000A06VB6 .
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:41), 20.02.



    ABC Audio Business Chart #24: Basiswissen über ChatGPT ( Josef Obergantschnig)
    Wir leben in einer vernetzten Informationswelt und es fällt vielen von uns schwer, sich im Datendschungel zurechtzufinden.
    - Im November 2022 ging die Open AI Plattform ChatGPT online.
    - dabei handelt es sich um eine künstliche Intelligenz, mit der du dich unterhalten kannst. Du kannst der künstlichen Intelligenz Fragen stellen und diese in vordefinierten Texten ausarbeiten lassen.
    - viele sprechen bereits von einer Revolution. Ein kleiner Spoiler vorneweg: ChatGPT hat es bisher in Rekordgeschwindigkeit geschafft, die eine Million-User-Grenze zu knacken.
    Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, höre einfach einmal rein
    Die Audio Business Charts zum Ansehen: https://photaq.com/page/index/4083
    Die Audio-Business-Chart-Sammelseite: https://audio-cd.at/abc
    Die Audio Business Charts als Spotify-Playlist: https://open.spotify.com/playlist/5cwFEQBOHe9IJDlkygQNeb
    Zum Sprecher gibt es auch einen Börsepeople-Podcast: Josef Obergantschnig beschreibt sich auf LinkedIn als "Unternehmer - Börsianer - Präsident - Autor - Steirer". Diese Punkte gehen wir im Börsepeople-Talk mit unterschiedlicher zeitlicher Gewichtung durch. Die Reise geht vom Buchhalter über den Head of Fund Management bei der Hypo Alpe Adria, über den CIO bei der Security KAG bis hin zum eigenen Unternehmen. Mit ecobono und der Obergantschnig Financial Strategies möchte Josef die Themen Finanzmarkt und Nachhaltigkeit in die Breite bringen. Dementsprechend hat er für Privatpersonen (ecobono) aber auch Finanzberater ein umfassendes Schulungsprogramm entwickelt. Josef ist zudem Autor mehrerer Bücher und Kolumnist (Logbuch eines Börsianers) u.a. für die Kleine Zeitung. Und: Seine Finanzgrafiken des Tages sind längst mehr als ein Geheimtipp. Spontan haben wir beschlossen, eine "erzählte Grafik" in diesem Podcast abzutasten. Daraus wurde der ABC Audio Business Chart.
    Börsepeople-Talk mit Josef: https://audio-cd.at/page/podcast/3564

    Informationen zu Josef:
    https://www.ecobono.at
    https://www.obergantschnig.at
    https://www.linkedin.com/in/josef-obergantschnig-1aa09987/
    Der ABC Audio Business Chart von Josef Obergantschnig ist eingebettet in „ Audio-CD.at Indie Podcasts" auf http://www.christian-drastil.com/podcast und erscheint 2x wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen uns Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:08:50), 21.02.



    Abo-Alarm bei Insta und Manfred Krug hatte doch Recht!
    21.2.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Philipp Vetter und Laurin Meyer über TeamViewers Hoffnung auf einen neuen ManU-Eigentümer und gute Nachrichten über Gerresheimer.

     

    Außerdem geht es um Commerzbank, Airbus, MTU, Elmos Semiconductor, Meta, Alphabet, Snap, Twitter, Apple, Telekom, T-Mobile USA, GD Towers, Dish und United Internet.

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:17:04), 21.02.



    “Japan entdeckt Zinsen” - Firmen verlassen Börse, TransDigm ist Hidden-Champ
    Episode #562 vom 21.02.2023

    Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe: bit.ly/oaws-nl.

     

    Rosenmontag + Feiertag = Nix los. Fast nix. Elon Musk will nämlich angeblich Sigma Lithium kaufen, während soziale Netzwerke eine neue Goldgrube gefunden haben: Blaue Haken verkaufen. Ansonsten haben viele keinen Bock auf Börse und Thoma Bravo viel Geld.

     

    Einen mehrfachen Weltmarktführer mit 40 Mrd. $ Börsenwert und deutschen Wurzeln müsste man eigentlich kennen. TransDigm (WKN: A0JEP3) kennt aber keiner.

     

    Japan hat endlich Inflation und alle feiern (sogar Buffett). Wie man mitfeiert? Vanguard FTSE Japan (WKN: A1T8FU) und Lyxor Japan Topix (WKN: A0ESMK)!

     

    Diesen Podcast vom 21.02.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:51), 21.02.



    Rheinmetall-Aktie steigt erneut auf Rekordhoch / „Don't fight the Fed“ – warum den Märkten ein böses Erwachen droht
    Handelsblatt Today vom 20.02.2023

    Eine alte Investmentregel lautet: „Don’t fight the Fed“. Im Kern geht es darum, dass man nie gegen die US-Notenbank wetten sollte, weil das immer nach hinten losgeht. Doch seit einigen Monaten wirkt es so, als würden viele Investoren diese Regel ignorieren.

     

    Sowohl die US-Notenbank Fed als auch die Europäische Zentralbank (EZB) haben die Leitzinsen Anfang des Monats weiter erhöht und vor allem weitere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt.

     

    Trotzdem kam es nicht zum befürchteten Kurseinbruch – ganz im Gegenteil. Sowohl Aktien- als auch Anleihekurse legten nach den jüngsten Zinssitzungen der Fed und der EZB sogar deutlich zu.

     

    In den kommenden Wochen und Monaten könnte es aber ein böses Erwachen für die Märkte geben. Denn einige Wirtschaftsdaten für die USA sind zuletzt besser ausgefallen als erwartet. Zudem erweist sich die Inflation als äußerst hartnäckig. Das könnte die Fed dazu zwingen, die Zinsen stärker und schneller zu erhöhen als erwartet.

     

    „Wenn sich die Inflation nur unglaublich langsam verringert, dann muss man damit rechnen, dass es den ein oder anderen Zinsschritt mehr gibt“, sagt VWL-Professor Harm Bandholz von der FH Kiel in der neuen Folge von Handelsblatt Today.

     

    Bandholz, der lange Zeit US-Chefökonom der Unicredit in New York war, hat die Sorge, dass die Fed in ihrem Eifer, die Inflation in den Griff zu bekommen, zu weit gehen könnte. Trotzdem fällt sein Ausblick für den Aktienmarkt in diesem Jahr positiv aus, wie er im Gespräch mit Host Anis Micijevic erklärt.

     

    Exklusives Angebot für Handelsblatt-Today-Hörerinnen und -Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

     

    Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

     

    Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

     

    Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit


    Handelsblatt Today - Der Finanzpodcast mit News zu Börse, Aktien und Geldanlage (00:26:41), 21.02.



    Ales Starek, CFO FACC: "Die Lust am Reisen ist zurück und Effizienz der Flugzeuge steigt."
    Aber: "Ende der ganz großen Flugzeuge"

    Aufwind für die Luftfahrtbranche. Das Niveau des Flugaufkommens bewegt sich in vielen Weltteilen schon wieder auf Vor-Corona-Niveau. Insbesondere aber die Interkontinentalflüge nach Asien sind noch belastet. Das spürt auch der Luftfahrt-Zulieferer FACC. Gleichwohl räumt FACC-CFO Ales Starek auf den Hamburger Investorentagen ein, dass das Thema Lieferketten eine große Herausforderung bleibt. Er prophezeit im Hinblick auf das Ende der Boeing 747: "Die ganz großen Flugzeuge werden auf lange oder kurze Sicht aus dem Himmel verschwinden." Weitere Betätigungsfelder des Unternehmens liegen in der Raumfahrt und im urbanen Mobilitätsbereich mit Drohnen.


    Wiener Börse Podcast (00:13:38), 21.02.



    Short-Liste – Maschmeyer steigt bei Cherry ein
    Hot Bets Episode 455 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktie von CHERRY. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    CHERRY, DE000A3CRRN9

     

    Discount Put auf den DAX®, PD1PD1

     

    Unlimited Short auf den S&P 500® | 4.525,6684, PD3HAG
    APPLE Unlimited Short | 168,3983 USD, PE2J6F
    NETFLIX Unlimited Short | 395,1003 USD, PE4LF7

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero
    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:11), 21.02.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (21.02.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/06: Curt Chadha




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » ATX-Trends: Bawag, Frequentis, Telekom Austria, Strabag ...

    » Börsepeople im Podcast S12/06: Curt Chadha

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 12. April (Red Bull Salzburg)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 5. April (SportWoche-Jingle)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 4. April (Extradienst)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 13. April (Charts)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 7. April (Bull & Bär)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 3. April (Leidkultur Börse)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 13. April (Krampf)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 12. April (Lebensbaum)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A382G1
    AT0000A39UT1
    AT0000A3AGF0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Lenzing(3), SBO(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Bawag(2), Frequentis(1)
      Himax zu Strabag
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      BSN MA-Event CA Immo

      Featured Partner Video

      Ein alter Flieger

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. ...

      Books josefchladek.com

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl