Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Im Fokus: RBI, Lenzing, Polytec, Post und voestalpine


Andritz
Akt. Indikation:  60.50 / 61.00
Uhrzeit:  22:56:54
Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
Letzter SK:  60.85 ( -0.08%)

ATX
Akt. Indikation:  3388.52 / 3388.52
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.01%
Letzter SK:  3388.73 ( -0.23%)

DAX Letzter SK:  3388.73 ( 0.76%)
Lenzing
Akt. Indikation:  29.55 / 29.95
Uhrzeit:  22:59:55
Veränderung zu letztem SK:  0.17%
Letzter SK:  29.70 ( -2.78%)

OMV
Akt. Indikation:  40.56 / 40.66
Uhrzeit:  22:59:55
Veränderung zu letztem SK:  0.02%
Letzter SK:  40.60 ( -0.20%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  3.37 / 3.50
Uhrzeit:  22:59:55
Veränderung zu letztem SK:  -1.65%
Letzter SK:  3.49 ( 0.00%)

voestalpine
Akt. Indikation:  25.18 / 25.36
Uhrzeit:  22:56:54
Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
Letzter SK:  25.30 ( -1.09%)

04.08.2018

Zugemailt von / gefunden bei: ERste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die europäischen Börsen fanden in dieser Woche keine einheitliche Tendenz. Während der DAX Verluste von 2,1% verzeichnete, konnte der ATX die Zugewinne der Vorwoche verteidigen und schloss mit einem leichten Plus von 0,2%. Die jüngste Zolldrohung von US-Präsident Trump an China hat am Donnerstag Spuren an den Börsen und insbesondere dem Automobilsektor hinterlassen. Unterstützung für den heimischen Index lieferten hingegen positiv aufgenommene Halbjahresbilanzen von AT&S(+14,3%), Andritz (+2,2%) und Erste Group (+0,5%).

Besonders überzeugen konnten in dieser Woche die Zahlen der AT&S, nachdem das Unternehmen mit einer hervorragenden Profitabilität im 1. Quartal aufwarten konnte und den Gesamtjahresausblick nach oben revidierte. Ebenfalls zulegen konnten die Aktien der Andritz. Die Zahlen für das 2. Quartal lagen zwar im Großen und Ganzen im Rahmen der Erwartungen, der deutliche Anstieg beim Auftragseingang konnte aber positiv überraschen. Die Papiere der Erste Group konnten ebenfalls leicht zulegen, nachdem das Q2-Erebnis die Markterwartungen übertraf. Für das Geschäftsjahr 2018 hat sich die Erste Group zum Ziel gesetzt, eine um immaterielle Vermögenswerte bereinigte Eigenkapitalverzinsung (ROTE) von über 10% zu erreichen.

Das Halbjahresergebnis der OMV (-0,5%) konnte die Anleger jedoch nicht überzeugen nachdem das Ergebnis des 2. Quartals unter den Markterwartungen blieb. Die OMV verzeichnete im Q2/18 große negative Netto-Sondereffekte (EUR –168 Mio.), die sich hauptsächlich aus temporären Hedging-Effekten sowie aus der Bewertung nicht realisierter Rohstoffderivate ergaben. Wir sehen den aktuellen Kurs weiterhin als gutes Einstiegsniveau und raten zum Kaufen der Aktie.

Im prime-Segment des ATX überraschte Polytec (-6,9%) mit einer Gewinnwarnung für das aktuelle Geschäftsjahr 2018. Derzeit belasten zahlreiche Faktoren (Handelsstreit USA-China, WLTP, Diesel-Thematik) den Automobilsektor, die Polytec zu einer Anpassung des Umsatz- und Ergebnisausblicks gezwungen haben. Die Visibilität ist aufgrund der genannten Faktoren stark eingebtrübt. Auch die Zahlenvorlage derPalfinger (-10,5%) wurde von den Investoren negativ aufgenommen. Während die Zahlen des 2. Quartals im Rahmen der Erwartungen lagen wurde der Ausblick für das aktuelle Geschäftsjahr 2018 gekürzt.

Ausblick. Die Berichtssaison hat bereits an Fahrt aufgenommen und nächste Woche steht wieder eine Reihe an Unternehmensergebnissen auf der Agenda: Raiffeisen Bank Int., Lenzing , Polytec und die Österreichische Post werden ihre Halbjahresbilanzen vorlegen, voestalpine das Ergebnis über das 1. Quartal 2018/19.

Companies im Artikel

Andritz Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (28.07.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (21.07.2018)
 



DAX Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (21.07.2018)
 



Lenzing Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (28.07.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (21.07.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Polytec Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (28.07.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (21.07.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )



Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TTP4
AT0000A2VYD6
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: DO&CO(1), Immofinanz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), VIG(1), Kontron(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Addiko Bank(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%

    Featured Partner Video

    Zwei TV-Screens

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7....

    Books josefchladek.com

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Inbox: Im Fokus: RBI, Lenzing, Polytec, Post und voestalpine


    04.08.2018, 7831 Zeichen

    04.08.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: ERste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die europäischen Börsen fanden in dieser Woche keine einheitliche Tendenz. Während der DAX Verluste von 2,1% verzeichnete, konnte der ATX die Zugewinne der Vorwoche verteidigen und schloss mit einem leichten Plus von 0,2%. Die jüngste Zolldrohung von US-Präsident Trump an China hat am Donnerstag Spuren an den Börsen und insbesondere dem Automobilsektor hinterlassen. Unterstützung für den heimischen Index lieferten hingegen positiv aufgenommene Halbjahresbilanzen von AT&S(+14,3%), Andritz (+2,2%) und Erste Group (+0,5%).

    Besonders überzeugen konnten in dieser Woche die Zahlen der AT&S, nachdem das Unternehmen mit einer hervorragenden Profitabilität im 1. Quartal aufwarten konnte und den Gesamtjahresausblick nach oben revidierte. Ebenfalls zulegen konnten die Aktien der Andritz. Die Zahlen für das 2. Quartal lagen zwar im Großen und Ganzen im Rahmen der Erwartungen, der deutliche Anstieg beim Auftragseingang konnte aber positiv überraschen. Die Papiere der Erste Group konnten ebenfalls leicht zulegen, nachdem das Q2-Erebnis die Markterwartungen übertraf. Für das Geschäftsjahr 2018 hat sich die Erste Group zum Ziel gesetzt, eine um immaterielle Vermögenswerte bereinigte Eigenkapitalverzinsung (ROTE) von über 10% zu erreichen.

    Das Halbjahresergebnis der OMV (-0,5%) konnte die Anleger jedoch nicht überzeugen nachdem das Ergebnis des 2. Quartals unter den Markterwartungen blieb. Die OMV verzeichnete im Q2/18 große negative Netto-Sondereffekte (EUR –168 Mio.), die sich hauptsächlich aus temporären Hedging-Effekten sowie aus der Bewertung nicht realisierter Rohstoffderivate ergaben. Wir sehen den aktuellen Kurs weiterhin als gutes Einstiegsniveau und raten zum Kaufen der Aktie.

    Im prime-Segment des ATX überraschte Polytec (-6,9%) mit einer Gewinnwarnung für das aktuelle Geschäftsjahr 2018. Derzeit belasten zahlreiche Faktoren (Handelsstreit USA-China, WLTP, Diesel-Thematik) den Automobilsektor, die Polytec zu einer Anpassung des Umsatz- und Ergebnisausblicks gezwungen haben. Die Visibilität ist aufgrund der genannten Faktoren stark eingebtrübt. Auch die Zahlenvorlage derPalfinger (-10,5%) wurde von den Investoren negativ aufgenommen. Während die Zahlen des 2. Quartals im Rahmen der Erwartungen lagen wurde der Ausblick für das aktuelle Geschäftsjahr 2018 gekürzt.

    Ausblick. Die Berichtssaison hat bereits an Fahrt aufgenommen und nächste Woche steht wieder eine Reihe an Unternehmensergebnissen auf der Agenda: Raiffeisen Bank Int., Lenzing , Polytec und die Österreichische Post werden ihre Halbjahresbilanzen vorlegen, voestalpine das Ergebnis über das 1. Quartal 2018/19.

    Companies im Artikel

    Andritz Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (28.07.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (21.07.2018)
     



    DAX Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (21.07.2018)
     



    Lenzing Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
    Show latest Report (28.07.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    OMV Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (21.07.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Polytec Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (28.07.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (21.07.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




    Andritz
    Akt. Indikation:  60.50 / 61.00
    Uhrzeit:  22:56:54
    Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
    Letzter SK:  60.85 ( -0.08%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3388.52 / 3388.52
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.01%
    Letzter SK:  3388.73 ( -0.23%)

    DAX Letzter SK:  3388.73 ( 0.76%)
    Lenzing
    Akt. Indikation:  29.55 / 29.95
    Uhrzeit:  22:59:55
    Veränderung zu letztem SK:  0.17%
    Letzter SK:  29.70 ( -2.78%)

    OMV
    Akt. Indikation:  40.56 / 40.66
    Uhrzeit:  22:59:55
    Veränderung zu letztem SK:  0.02%
    Letzter SK:  40.60 ( -0.20%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  3.37 / 3.50
    Uhrzeit:  22:59:55
    Veränderung zu letztem SK:  -1.65%
    Letzter SK:  3.49 ( 0.00%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  25.18 / 25.36
    Uhrzeit:  22:56:54
    Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
    Letzter SK:  25.30 ( -1.09%)



     

    Bildnachweis

    1. Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    AMAG Austria Metall AG
    Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TTP4
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: DO&CO(1), Immofinanz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), VIG(1), Kontron(1), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Addiko Bank(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%

      Featured Partner Video

      Zwei TV-Screens

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7....

      Books josefchladek.com

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published