Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Wiener Börsegeschehen - Was vergangene Woche los war, was kommende Woche los sein wird


Amag
Akt. Indikation:  26.90 / 27.50
Uhrzeit:  15:09:28
Veränderung zu letztem SK:  0.37%
Letzter SK:  27.10 ( -0.37%)

Andritz
Akt. Indikation:  28.88 / 28.96
Uhrzeit:  15:17:05
Veränderung zu letztem SK:  -1.30%
Letzter SK:  29.30 ( 0.76%)

ATX
Akt. Indikation:  2192.80 / 2193.00
Uhrzeit:  15:18:02
Veränderung zu letztem SK:  -1.31%
Letzter SK:  2222.03 ( 1.32%)

ATX Prime Letzter SK:  2222.03 ( 1.16%)
CA Immo
Akt. Indikation:  26.50 / 26.80
Uhrzeit:  15:17:28
Veränderung zu letztem SK:  -0.74%
Letzter SK:  26.85 ( 0.37%)

FACC
Akt. Indikation:  5.79 / 5.87
Uhrzeit:  15:00:28
Veränderung zu letztem SK:  -2.18%
Letzter SK:  5.96 ( -1.49%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  25.55 / 25.75
Uhrzeit:  14:54:27
Veränderung zu letztem SK:  1.18%
Letzter SK:  25.35 ( -0.39%)

UBM
Akt. Indikation:  28.70 / 29.20
Uhrzeit:  14:57:28
Veränderung zu letztem SK:  -1.86%
Letzter SK:  29.50 ( 2.79%)

Uniqa
Akt. Indikation:  5.44 / 5.47
Uhrzeit:  15:15:14
Veränderung zu letztem SK:  -1.71%
Letzter SK:  5.55 ( 1.65%)

Valneva
Akt. Indikation:  5.29 / 5.36
Uhrzeit:  15:14:06
Veränderung zu letztem SK:  0.85%
Letzter SK:  5.28 ( 4.55%)

voestalpine
Akt. Indikation:  19.93 / 19.98
Uhrzeit:  15:17:37
Veränderung zu letztem SK:  -0.44%
Letzter SK:  20.04 ( 3.57%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  19.95 / 20.00
Uhrzeit:  15:17:03
Veränderung zu letztem SK:  0.68%
Letzter SK:  19.84 ( -0.20%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  6.43 / 6.52
Uhrzeit:  15:16:19
Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
Letzter SK:  6.50 ( 0.00%)

02.03.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In einem positiven internationalen Börsenumfeld legte der ATX auf Wochensicht leicht um 0,4% zu und hielt sich komfortabel über der 3,000- Punkte Marke. Von den Indexschwergewichten schob vor allem die Erste Group mit über 5% Plus den ATX an. Seit Jahresbeginn liegt der ATX Indexnun knapp über 10% im Plus. Auch bei den „Dauerbrennern“ Brexit undZollstreit gab es noch keinen Durchbruch. Im Handelskonflikt zwischen China und den USA hat US Präsident Trump die Deadline für Tariferhöhungen per 1. März zwar verschoben, eine rasche Einigung lässt aber weiter auf sich warten. Beim Brexit soll das britische Parlament bis zum 12. März erneut abstimmen, eine Verschiebung des EU-Austritts wird derzeit diskutiert.

An die Spitze der Wiener Kurstafel setzte sich diese Woche die Erste Group mit einem Plus von 5,2% nachdem für 2018 das höchste Ergebnis der Geschichte präsentiert worden war. Uniqa , die letzte Woche ein durch positive Einmaleffekte unterstütztes starkes Ergebnis meldete, schloss um 2,5% höher. Auch die voestalpine legte um weitere 2,2% zu nachdem sie die Woche zuvor bereits 6% stieg.

Die Verlustliste wird diesmal von DO&CO angeführt mit -5,8%, welche letzte Woche aufgrund von negativen Währungseffekten und der Beendigung des Catering Vertrages mit den ÖBB über ein leichtes Umsatzminus berichtete. Die FACC schwächelte ebenfalls mit einem Wochenminus von 4,7%. Seit der Meldung über eine Wertberichtigung nach dem A380-Produktionsstopp Mitte Februar ist der Kurs etwas unter Druck gekommen. Wir sehen den Kursverlust als übertrieben und als gute Einstiegsgelegenheit. Auch Zahlenleger Wienerberger verlor trotz eines sehr guten Jahresergebnisses 2018 und eines guten Ausblicks 4,5%.

Unter den ATX Prime Werten stach diese Woche noch Valneva mit Plus 8,4% hervor. Letzte Woche präsentierte das Impfstoffunternehmen erstmals ein positives Nettojahresergebnis, plant jedoch sich von der Wiener Börse zurückziehen und nur noch in Paris zu notieren.

Unternehmensergebnisse gab es diese Woche neben der Erste Group und Wienerberger auch noch von AMAG und Flughafen Wien . AMAGpräsentierte seine finalen Zahlen 2018, die von negativen externen Marktfaktoren überschattet waren, die zumindest auch noch das 1. Quartal belasten dürften. Die vorläufigen Zahlen des Flughafens Wien entsprachen den Erwartungen, der bereits bekannt gegebene positive Ausblick für 2019 wurde bestätigt.

Die CA Immo meldete diese Woche, dass ein starkes Neubewertungsergebnis von über EUR 180 Mio. im 4. Quartal erwartet wird aufgrund des positiven Marktumfeldes in Deutschland und in einzelnen osteuropäischen Ländern aber auch aufgrund von zwei weiteren Projektfertigstellungen, die ins Bestandsportfolio übergingen (Bürogebäude in Bukarest, Hotel in Frankfurt). In Summe wird das Immobilienneubewertungsergebnis 2018 bei rund EUR 276,5 Mio. liegen, sodass wir damit rechnen, dass der EPRA NAV wahrscheinlich auf mehr als EUR 33 zulegen wird (von EUR 31,13 zum 30.9.18).

Ausblick. In der kommenden Woche wird Andritz sein Geschäftsjahr 2018 präsentieren, UBM seine vorläufigen Zahlen 2018 und Zumtobel sein 3. Quartal 2018/19.

Companies im Artikel

Amag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
Show latest Report (01.01.2015)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Andritz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (23.02.2019)
 



ATX Prime



CA Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Flughafen Wien

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



UBM

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Kepler Cheuvreux, Hauck & Aufhäuser und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Valneva

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Valneva-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Zumtobel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (23.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wiener Börse, direct market, Listing, ATX, Gebäude, Credit: APA-Fotoservice © https://depositphotos.com


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, voestalpine, Andritz, Zumtobel, Warimpex, Rosenbauer, SBO, UBM, Erste Group, Immofinanz, OMV, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, AMS, Addiko Bank, Porr, Marinomed Biotech, AT&S, Lenzing, Österreichische Post, Josef Manner & Comp. AG, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro, Vonovia SE, BMW, Fresenius Medical Care.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 1.64%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Österreichische Post(1), Rosenbauer(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Warimpex 1.02%, Rutsch der Stunde: SBO -1.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Mayr-Melnhof(2), Andritz(2), S&T(1), AMS(1)
    conwert und Buwog indirekt auf Allzeithoch, neue Shortpositionen auf Post und voestalpine
    Star der Stunde: Agrana 0.58%, Rutsch der Stunde: DO&CO -3.28%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Flughafen Wien(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.94%, Rutsch der Stunde: CA Immo -1.02%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Schneller Mehrkampf, schnelles Geld

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. Juli 2020

    Inbox: Wiener Börsegeschehen - Was vergangene Woche los war, was kommende Woche los sein wird


    02.03.2019

    02.03.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In einem positiven internationalen Börsenumfeld legte der ATX auf Wochensicht leicht um 0,4% zu und hielt sich komfortabel über der 3,000- Punkte Marke. Von den Indexschwergewichten schob vor allem die Erste Group mit über 5% Plus den ATX an. Seit Jahresbeginn liegt der ATX Indexnun knapp über 10% im Plus. Auch bei den „Dauerbrennern“ Brexit undZollstreit gab es noch keinen Durchbruch. Im Handelskonflikt zwischen China und den USA hat US Präsident Trump die Deadline für Tariferhöhungen per 1. März zwar verschoben, eine rasche Einigung lässt aber weiter auf sich warten. Beim Brexit soll das britische Parlament bis zum 12. März erneut abstimmen, eine Verschiebung des EU-Austritts wird derzeit diskutiert.

    An die Spitze der Wiener Kurstafel setzte sich diese Woche die Erste Group mit einem Plus von 5,2% nachdem für 2018 das höchste Ergebnis der Geschichte präsentiert worden war. Uniqa , die letzte Woche ein durch positive Einmaleffekte unterstütztes starkes Ergebnis meldete, schloss um 2,5% höher. Auch die voestalpine legte um weitere 2,2% zu nachdem sie die Woche zuvor bereits 6% stieg.

    Die Verlustliste wird diesmal von DO&CO angeführt mit -5,8%, welche letzte Woche aufgrund von negativen Währungseffekten und der Beendigung des Catering Vertrages mit den ÖBB über ein leichtes Umsatzminus berichtete. Die FACC schwächelte ebenfalls mit einem Wochenminus von 4,7%. Seit der Meldung über eine Wertberichtigung nach dem A380-Produktionsstopp Mitte Februar ist der Kurs etwas unter Druck gekommen. Wir sehen den Kursverlust als übertrieben und als gute Einstiegsgelegenheit. Auch Zahlenleger Wienerberger verlor trotz eines sehr guten Jahresergebnisses 2018 und eines guten Ausblicks 4,5%.

    Unter den ATX Prime Werten stach diese Woche noch Valneva mit Plus 8,4% hervor. Letzte Woche präsentierte das Impfstoffunternehmen erstmals ein positives Nettojahresergebnis, plant jedoch sich von der Wiener Börse zurückziehen und nur noch in Paris zu notieren.

    Unternehmensergebnisse gab es diese Woche neben der Erste Group und Wienerberger auch noch von AMAG und Flughafen Wien . AMAGpräsentierte seine finalen Zahlen 2018, die von negativen externen Marktfaktoren überschattet waren, die zumindest auch noch das 1. Quartal belasten dürften. Die vorläufigen Zahlen des Flughafens Wien entsprachen den Erwartungen, der bereits bekannt gegebene positive Ausblick für 2019 wurde bestätigt.

    Die CA Immo meldete diese Woche, dass ein starkes Neubewertungsergebnis von über EUR 180 Mio. im 4. Quartal erwartet wird aufgrund des positiven Marktumfeldes in Deutschland und in einzelnen osteuropäischen Ländern aber auch aufgrund von zwei weiteren Projektfertigstellungen, die ins Bestandsportfolio übergingen (Bürogebäude in Bukarest, Hotel in Frankfurt). In Summe wird das Immobilienneubewertungsergebnis 2018 bei rund EUR 276,5 Mio. liegen, sodass wir damit rechnen, dass der EPRA NAV wahrscheinlich auf mehr als EUR 33 zulegen wird (von EUR 31,13 zum 30.9.18).

    Ausblick. In der kommenden Woche wird Andritz sein Geschäftsjahr 2018 präsentieren, UBM seine vorläufigen Zahlen 2018 und Zumtobel sein 3. Quartal 2018/19.

    Companies im Artikel

    Amag

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
    Show latest Report (01.01.2015)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Andritz

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (23.02.2019)
     



    ATX Prime



    CA Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    FACC

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Flughafen Wien

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    UBM

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Kepler Cheuvreux, Hauck & Aufhäuser und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Uniqa

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Valneva

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Valneva-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Zumtobel

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (23.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wiener Börse, direct market, Listing, ATX, Gebäude, Credit: APA-Fotoservice © https://depositphotos.com






    Amag
    Akt. Indikation:  26.90 / 27.50
    Uhrzeit:  15:09:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.37%
    Letzter SK:  27.10 ( -0.37%)

    Andritz
    Akt. Indikation:  28.88 / 28.96
    Uhrzeit:  15:17:05
    Veränderung zu letztem SK:  -1.30%
    Letzter SK:  29.30 ( 0.76%)

    ATX
    Akt. Indikation:  2192.80 / 2193.00
    Uhrzeit:  15:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  -1.31%
    Letzter SK:  2222.03 ( 1.32%)

    ATX Prime Letzter SK:  2222.03 ( 1.16%)
    CA Immo
    Akt. Indikation:  26.50 / 26.80
    Uhrzeit:  15:17:28
    Veränderung zu letztem SK:  -0.74%
    Letzter SK:  26.85 ( 0.37%)

    FACC
    Akt. Indikation:  5.79 / 5.87
    Uhrzeit:  15:00:28
    Veränderung zu letztem SK:  -2.18%
    Letzter SK:  5.96 ( -1.49%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  25.55 / 25.75
    Uhrzeit:  14:54:27
    Veränderung zu letztem SK:  1.18%
    Letzter SK:  25.35 ( -0.39%)

    UBM
    Akt. Indikation:  28.70 / 29.20
    Uhrzeit:  14:57:28
    Veränderung zu letztem SK:  -1.86%
    Letzter SK:  29.50 ( 2.79%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  5.44 / 5.47
    Uhrzeit:  15:15:14
    Veränderung zu letztem SK:  -1.71%
    Letzter SK:  5.55 ( 1.65%)

    Valneva
    Akt. Indikation:  5.29 / 5.36
    Uhrzeit:  15:14:06
    Veränderung zu letztem SK:  0.85%
    Letzter SK:  5.28 ( 4.55%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  19.93 / 19.98
    Uhrzeit:  15:17:37
    Veränderung zu letztem SK:  -0.44%
    Letzter SK:  20.04 ( 3.57%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  19.95 / 20.00
    Uhrzeit:  15:17:03
    Veränderung zu letztem SK:  0.68%
    Letzter SK:  19.84 ( -0.20%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  6.43 / 6.52
    Uhrzeit:  15:16:19
    Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
    Letzter SK:  6.50 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse, direct market, Listing, ATX, Gebäude, Credit: APA-Fotoservice , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, voestalpine, Andritz, Zumtobel, Warimpex, Rosenbauer, SBO, UBM, Erste Group, Immofinanz, OMV, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, AMS, Addiko Bank, Porr, Marinomed Biotech, AT&S, Lenzing, Österreichische Post, Josef Manner & Comp. AG, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro, Vonovia SE, BMW, Fresenius Medical Care.


    Random Partner

    CMC markets
    CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wiener Börse, direct market, Listing, ATX, Gebäude, Credit: APA-Fotoservice, (© https://depositphotos.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: AT&S 1.64%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.19%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Österreichische Post(1), Rosenbauer(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Warimpex 1.02%, Rutsch der Stunde: SBO -1.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Mayr-Melnhof(2), Andritz(2), S&T(1), AMS(1)
      conwert und Buwog indirekt auf Allzeithoch, neue Shortpositionen auf Post und voestalpine
      Star der Stunde: Agrana 0.58%, Rutsch der Stunde: DO&CO -3.28%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Flughafen Wien(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 0.94%, Rutsch der Stunde: CA Immo -1.02%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Schneller Mehrkampf, schnelles Geld

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. Juli 2020