Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: FACC – Wachstumstrends für steigendes Luftverkehrsaufkommen bleiben intakt


Airbus Group
Akt. Indikation:  63.64 / 63.68
Uhrzeit:  14:23:00
Veränderung zu letztem SK:  2.07%
Letzter SK:  62.37 ( -2.68%)

Boeing
Akt. Indikation:  134.94 / 135.06
Uhrzeit:  14:23:00
Veränderung zu letztem SK:  1.12%
Letzter SK:  133.50 ( 0.29%)

FACC
Akt. Indikation:  5.24 / 5.31
Uhrzeit:  13:55:13
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  5.30 ( 0.57%)

10.11.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In unserem neuen Company Report bestätigen wir unsere Kaufempfehlung für die FACC mit neuem Kursziel von EUR 14,5 (zuvor EUR 14,0).

Ausblick. Der neue Großauftrag von Bombardier für die Fertigung von Triebwerksverkleidungen der A320neo Familie gleicht unserer Meinung nach einen möglichen Rückgang in der B787 Fertigung mehr als aus. Derzeit schrumpfen die Auftragsstände beider großer Flugzeugbauer. Boeing kündigte an, die Produktionsrate der B787 von 14 auf 12/Monat zu kürzen aufgrund fehlender Aufträge aus China. Airbus wird die A350 Fertigungsrate wahrscheinlich auf 9,5 Stück/Monat halten können, jedoch stößt die Ausweitung der Stückzahl bei der A320 auf technische Limits. Langfristig bleiben die Wachstumstrends für ein steigendes Luftverkehrsaufkommen jedoch intakt, i.e. Urbanisierung, steigende Einkommen und damit eine wachsende Mittelschicht sowie die Luftraumliberalisierung mit der Eröffnung neuer Strecken.


Companies im Artikel
Airbus Group
Boeing
FACC
Fertigung von Schubumkehrgehäusen bei FACC: Eine getaktete Produktionslinie und schlanke Betriebsabläufe garantieren maximale Effizienz und Stabilität in der Produktion. Fotorechte: © FACC © Aussender


Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, UBM, FACC, SBO, Zumtobel, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, S Immo, Porr, Rosgix, Agrana, AT&S, Palfinger, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Rath AG, LINDE, Deutsche Telekom, Allianz, MTU Aero Engines, E.ON , Deutsche Bank, BASF, Delivery Hero, Fabasoft.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: UBM 0.47%, Rutsch der Stunde: OMV -1.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1)
    Depot bei bankdirekt.at: Andritz neu im Depot (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: S Immo 0.85%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Frequentis(3), Fabasoft(2), OMV(1)
    Zertifikate Award 2020: RCB, Unicredit, Erste, dazu witzige Award-Bilder - neue Shorts auf Post und Andritz
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.51%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Fabasoft(3), UBM(2), AMS(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: voestalpine 3.38%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.47%

    Featured Partner Video

    STRABAG: neues Ausbildungszentrum in Ybbs an der Donau - Closeup und Vogelperspektive

    Mit dem Spatenstich für das neue Ausbildungszentrum setzt STRABAG am 4.9.2020 den ersten Meilenstein auf dem Weg zur modernsten Lehrlingsausbildung Österreichs. STRABAG investiert rd. &eu...

    Inbox: FACC – Wachstumstrends für steigendes Luftverkehrsaufkommen bleiben intakt


    10.11.2019

    10.11.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In unserem neuen Company Report bestätigen wir unsere Kaufempfehlung für die FACC mit neuem Kursziel von EUR 14,5 (zuvor EUR 14,0).

    Ausblick. Der neue Großauftrag von Bombardier für die Fertigung von Triebwerksverkleidungen der A320neo Familie gleicht unserer Meinung nach einen möglichen Rückgang in der B787 Fertigung mehr als aus. Derzeit schrumpfen die Auftragsstände beider großer Flugzeugbauer. Boeing kündigte an, die Produktionsrate der B787 von 14 auf 12/Monat zu kürzen aufgrund fehlender Aufträge aus China. Airbus wird die A350 Fertigungsrate wahrscheinlich auf 9,5 Stück/Monat halten können, jedoch stößt die Ausweitung der Stückzahl bei der A320 auf technische Limits. Langfristig bleiben die Wachstumstrends für ein steigendes Luftverkehrsaufkommen jedoch intakt, i.e. Urbanisierung, steigende Einkommen und damit eine wachsende Mittelschicht sowie die Luftraumliberalisierung mit der Eröffnung neuer Strecken.


    Companies im Artikel
    Airbus Group
    Boeing
    FACC
    Fertigung von Schubumkehrgehäusen bei FACC: Eine getaktete Produktionslinie und schlanke Betriebsabläufe garantieren maximale Effizienz und Stabilität in der Produktion. Fotorechte: © FACC © Aussender






    Airbus Group
    Akt. Indikation:  63.64 / 63.68
    Uhrzeit:  14:23:00
    Veränderung zu letztem SK:  2.07%
    Letzter SK:  62.37 ( -2.68%)

    Boeing
    Akt. Indikation:  134.94 / 135.06
    Uhrzeit:  14:23:00
    Veränderung zu letztem SK:  1.12%
    Letzter SK:  133.50 ( 0.29%)

    FACC
    Akt. Indikation:  5.24 / 5.31
    Uhrzeit:  13:55:13
    Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
    Letzter SK:  5.30 ( 0.57%)



     

    Bildnachweis

    1. Fertigung von Schubumkehrgehäusen bei FACC: Eine getaktete Produktionslinie und schlanke Betriebsabläufe garantieren maximale Effizienz und Stabilität in der Produktion. Fotorechte: © FACC , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, UBM, FACC, SBO, Zumtobel, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, S Immo, Porr, Rosgix, Agrana, AT&S, Palfinger, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Rath AG, LINDE, Deutsche Telekom, Allianz, MTU Aero Engines, E.ON , Deutsche Bank, BASF, Delivery Hero, Fabasoft.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Fertigung von Schubumkehrgehäusen bei FACC: Eine getaktete Produktionslinie und schlanke Betriebsabläufe garantieren maximale Effizienz und Stabilität in der Produktion. Fotorechte: © FACC, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: UBM 0.47%, Rutsch der Stunde: OMV -1.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1)
      Depot bei bankdirekt.at: Andritz neu im Depot (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: S Immo 0.85%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Frequentis(3), Fabasoft(2), OMV(1)
      Zertifikate Award 2020: RCB, Unicredit, Erste, dazu witzige Award-Bilder - neue Shorts auf Post und Andritz
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.51%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Fabasoft(3), UBM(2), AMS(1), Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: voestalpine 3.38%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.47%

      Featured Partner Video

      STRABAG: neues Ausbildungszentrum in Ybbs an der Donau - Closeup und Vogelperspektive

      Mit dem Spatenstich für das neue Ausbildungszentrum setzt STRABAG am 4.9.2020 den ersten Meilenstein auf dem Weg zur modernsten Lehrlingsausbildung Österreichs. STRABAG investiert rd. &eu...