Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wir bitten zur Club-Diskussion
Wie mitmachen? Mail to office@boerse-social.com ...

Sie besitzen noch keinen Nickname, um im Board zu posten.
Bitte wählen Sie hier einen. Sie können diesen Nickname jedoch nachträglich nicht mehr ändern

Posting/Reply verfassen
Bilder hinzufügen...
 
Login

Um im Board posten zu können, benötigen Sie einen Account, den wir für Sie anlegen - bitte wenden Sie sich per Mail an uns.

Aktuelle Diskussion zur Aktie23.05.2018 13:20

VIG (AT0000908504)
22.76 / 22.98
 
0.31%
11:39:18

wikifolio Guestinput, 51 Postings

PIC (Austrian Value Invest)
Im Zuge des Frühjahrsputz‘ unseres Portfolios haben wir uns zur Aufstockung unseres Bestandes von Aktien der VIG entschieden. Hier nun die zugehörige Analyse. Nach einem kurzen zwischenzeitlichem Anstieg ist der Kurs nun wieder auf den Wert vom Jahresbeginn gefallen, sodass wir auf Basis der Ergebniszahlen 2017 ein KGV von rd. 11,5 und eine Dividendenrendite von rd. 3,5% sehen. Auf Basis der unternehmensspezifischen Kapitalkosten sowie eines Branchenvergleichs halten wir insbesondere das KGV bereits für niedrig. Wir halten VIG für strategisch bestens aufgestellt, auch die getätigten Investments in die Digitalisierung bieten Potenzial für künftige Gewinnsteigerungen. Bestärkt in unserer Entscheidung wurden wir jedoch von den kürzlich veröffentlichten Ergebnissen des 1. Quartals 2018, welche eine Verbesserung aller relevanten Kennzahlen (combined ratio, Prämienvolumen, Gewinn) zeigen. Auf Basis der Ergebnisse erwarten wir für 2018 ein Vorsteuerergebnis von zumindest 470 Mio. (Obergrenze der Managementschätzung im Jahresbericht 2017) bzw. ein Ergebnis je Aktie in der Bandbreite von EUR 2,4 – 2,5 und somit ein KGV von rund 10,5. Unter Berücksichtigung der eingangs erwähnten Kapitalkosten des Unternehmens (Schätzwert 2018 <3%) halten wir dies für deutlich zu niedrig und schlagen somit zu.


wikifolio Guestinput, 51 Postings

investMS (Marktführer DACH-Region)
Dividendeneingang für Vienna Insurance Group (VIG) Anteile ...


wikifolio Guestinput, 51 Postings

Haussi (Vienna Value Invest)
Die Vienna Insurance Group konnte dank eines starken Osteuropageschäfts den Gewinn im ersten Quartal um 9,4% auf 75,5 Mio. € steigern!


Christian Drastil, 46 Postings

Ich glaube, beim Einmeldeformular gibt es Verbesserungspotenzial.




Selected Tweets

no risk, no bawag
im Zuge der Cerberus-Platzierung geht die Bawag-Aktie am Freitag vorbörslich deutlich unter Wasser. bezogen auf: Cerberus platziert Bawag-Aktien

Varta hat Kurs seit Börsegang mehr als verdoppelt
Michael Tojners Varta ist das erfolgreichste Austro-Listing der jüngeren Vergangenheit: Kursverdoppelung. Leider nicht in Wien, da gab es offenbar Berührungsängste; schade, das wäre nämlich gute Propaganda im Gegensatz zu Heumarkt & Co. bezogen auf: Michael Tojner / MONTANA Tech Components AG

S&T sollte sich mehr zeigen
S&T hat viele Fans in Privatanlegerkreisen, das kommt vor allem aus Deutschland, über wikifolio&Co. In Österreich zeigt man sich viel zu wenig leider. Anbei die Info zur Dividende, die steuerlich interessant ist bezogen auf: Inbox: S&T: Wie die Dividende steuerlich funktioniert

FPÖ und Kapitalmarkt, aber nicht Wirecard ...
Die Kollegen vom Börsianer haben eine FPÖ-Story rund um Markus Braun und Peter Sidlo. Markus Braun ist aber nicht jener Markus Braun von Wirecard: Namensgleichheit bezogen auf: http://bit.ly/2LYk9HZ

RBI als Market Maker?
Ich dachte ,das macht im Konzern die RCB?  bezogen auf: Inbox: RBI wird Market Maker beim S Immo Bond



Board-Chrono

Alle Threads, bei denen zuletzt gepostet wurde

Neueste Postings