Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing rutscht immer weiter ab

Bild: © Martina Draper, Wiener Börse, Ticker

27.11.2023, 2178 Zeichen

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Bawag 0% auf 47,66, davor 3 Tage im Plus (1,32% Zuwachs von 47,04 auf 47,66).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
Uniqa 7,67 (MA200: 7,72, xD, davor 20 Tage über dem MA200).

ATX TR

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: voestalpine (2 Plätze verloren, von 10 auf 12) ; dazu, Verbund (+1, von 11 auf 10), CA Immo (+1, von 12 auf 11), Mayr-Melnhof (+1, von 18 auf 17), AT&S (-1, von 17 auf 18).

 

1. Immofinanz ( 60,59%)
2. EVN ( 60,06%)
3. DO&CO ( 42,66%)
4. Telekom Austria ( 23,18%)
5. Erste Group ( 19,53%)
6. VIG ( 16,55%)
7. Wienerberger ( 14,98%)
8. Uniqa ( 9,57%)
9. Österreichische Post ( 8,84%)
10. Verbund ( 6,10%)
11. CA Immo ( 4,94%)
12. voestalpine ( 4,92%)
13. RBI ( -0,65%)
14. Bawag ( -4,30%)
15. Andritz ( -7,75%)
16. OMV ( -17,36%)
17. Mayr-Melnhof ( -24,47%)
18. AT&S ( -26,56%)
19. SBO ( -28,52%)
20. Lenzing ( -37,04%)

 

1. Kontron ( 46,55%)
2. Flughafen Wien ( 45,90%)
3. VAS AG ( 35,00%)
4. Rath AG ( 25,95%)
5. RHI Magnesita ( 22,78%)
6. BTV AG ( 19,79%)
7. BKS Bank Stamm ( 18,57%)
8. Wiener Privatbank ( 14,02%)
9. startup300 ( 11,11%)
10. Addiko Bank ( 8,70%)
11. Stadlauer Malzfabrik AG ( 8,16%)
12. Petro Welt Technologies ( 6,67%)
13. FACC ( 3,17%)
14. Warimpex ( 3,08%)
15. S Immo ( 2,08%)
16. Frauenthal ( 1,72%)
17. Fabasoft ( 1,24%)
18. Rosenbauer ( 1,00%)
19. Porr ( 0,34%)
20. VST Building Technologies ( 0,00%)
21. NET New Energy Technologies ( 0,00%)
22. Josef Manner & Comp. AG ( 0,00%)
23. UIAG ( 0,00%)
24. Frequentis ( -0,70%)
25. Strabag ( -2,17%)
26. Palfinger ( -2,75%)
27. Wolftank-Adisa ( -3,94%)
28. SW Umwelttechnik ( -4,88%)
29. Athos Immobilien ( -8,20%)
30. Agrana ( -8,36%)
31. UBM ( -9,21%)
32. Pierer Mobility ( -10,49%)
33. Wolford ( -10,53%)
34. Austriacard Holdings AG ( -12,07%)
35. Zumtobel ( -13,36%)
36. Valneva ( -16,36%)
37. Gurktaler AG Stamm ( -17,73%)
38. Kapsch TrafficCom ( -18,23%)
39. Atrium ( -19,47%)
40. Heid AG ( -20,35%)
41. Linz Textil Holding ( -20,83%)
42. Amag ( -21,04%)
43. Polytec Group ( -23,70%)
44. Semperit ( -27,85%)
45. bet-at-home.com ( -37,20%)
46. EuroTeleSites AG ( -37,27%)
47. Oberbank AG Stamm ( -37,56%)
48. Marinomed Biotech ( -37,94%)
49. Kostad ( -52,94%)
50. ams-Osram ( -77,24%)
51. Cleen Energy ( -77,78%)


(27.11.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)




 

Bildnachweis

1. Wiener Börse, Ticker , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Jose...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

» BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

» Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

» Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2APC0
AT0000A2TLL0
AT0000A382F3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1547

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger mit dem HS-Effekt, hohe Kursziele für AT&S und Valneva

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture


    27.11.2023, 2178 Zeichen

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Bawag 0% auf 47,66, davor 3 Tage im Plus (1,32% Zuwachs von 47,04 auf 47,66).

    Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
    Uniqa 7,67 (MA200: 7,72, xD, davor 20 Tage über dem MA200).

    ATX TR

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: voestalpine (2 Plätze verloren, von 10 auf 12) ; dazu, Verbund (+1, von 11 auf 10), CA Immo (+1, von 12 auf 11), Mayr-Melnhof (+1, von 18 auf 17), AT&S (-1, von 17 auf 18).

     

    1. Immofinanz ( 60,59%)
    2. EVN ( 60,06%)
    3. DO&CO ( 42,66%)
    4. Telekom Austria ( 23,18%)
    5. Erste Group ( 19,53%)
    6. VIG ( 16,55%)
    7. Wienerberger ( 14,98%)
    8. Uniqa ( 9,57%)
    9. Österreichische Post ( 8,84%)
    10. Verbund ( 6,10%)
    11. CA Immo ( 4,94%)
    12. voestalpine ( 4,92%)
    13. RBI ( -0,65%)
    14. Bawag ( -4,30%)
    15. Andritz ( -7,75%)
    16. OMV ( -17,36%)
    17. Mayr-Melnhof ( -24,47%)
    18. AT&S ( -26,56%)
    19. SBO ( -28,52%)
    20. Lenzing ( -37,04%)

     

    1. Kontron ( 46,55%)
    2. Flughafen Wien ( 45,90%)
    3. VAS AG ( 35,00%)
    4. Rath AG ( 25,95%)
    5. RHI Magnesita ( 22,78%)
    6. BTV AG ( 19,79%)
    7. BKS Bank Stamm ( 18,57%)
    8. Wiener Privatbank ( 14,02%)
    9. startup300 ( 11,11%)
    10. Addiko Bank ( 8,70%)
    11. Stadlauer Malzfabrik AG ( 8,16%)
    12. Petro Welt Technologies ( 6,67%)
    13. FACC ( 3,17%)
    14. Warimpex ( 3,08%)
    15. S Immo ( 2,08%)
    16. Frauenthal ( 1,72%)
    17. Fabasoft ( 1,24%)
    18. Rosenbauer ( 1,00%)
    19. Porr ( 0,34%)
    20. VST Building Technologies ( 0,00%)
    21. NET New Energy Technologies ( 0,00%)
    22. Josef Manner & Comp. AG ( 0,00%)
    23. UIAG ( 0,00%)
    24. Frequentis ( -0,70%)
    25. Strabag ( -2,17%)
    26. Palfinger ( -2,75%)
    27. Wolftank-Adisa ( -3,94%)
    28. SW Umwelttechnik ( -4,88%)
    29. Athos Immobilien ( -8,20%)
    30. Agrana ( -8,36%)
    31. UBM ( -9,21%)
    32. Pierer Mobility ( -10,49%)
    33. Wolford ( -10,53%)
    34. Austriacard Holdings AG ( -12,07%)
    35. Zumtobel ( -13,36%)
    36. Valneva ( -16,36%)
    37. Gurktaler AG Stamm ( -17,73%)
    38. Kapsch TrafficCom ( -18,23%)
    39. Atrium ( -19,47%)
    40. Heid AG ( -20,35%)
    41. Linz Textil Holding ( -20,83%)
    42. Amag ( -21,04%)
    43. Polytec Group ( -23,70%)
    44. Semperit ( -27,85%)
    45. bet-at-home.com ( -37,20%)
    46. EuroTeleSites AG ( -37,27%)
    47. Oberbank AG Stamm ( -37,56%)
    48. Marinomed Biotech ( -37,94%)
    49. Kostad ( -52,94%)
    50. ams-Osram ( -77,24%)
    51. Cleen Energy ( -77,78%)


    (27.11.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)




     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse, Ticker , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


    Random Partner

    Kostad Steuerungsbau
    Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Jose...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

    » BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

    » Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

    » Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2APC0
    AT0000A2TLL0
    AT0000A382F3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1547

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger mit dem HS-Effekt, hohe Kursziele für AT&S und Valneva

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha